leichte bis erträgliche schmerzen in den hoden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast du dich vor kurzem angedonnert? Es könnte ein Ansatz zur Torsion sein. Das kann sich von allein wieder lösen oder sich noch mehr verdrehen. Falls letzteres zutrifft, merkst du das noch früh genug ;)

könnte ein samenstau sein. kühl es ein bisschen wenn es nicht besser wird, wirst du wohl oder übel zum arzt gehen müssen.

gute besserung!

Überdruck? Lange keinen Beischlaf?

Wenn das der Fall ist handelt es sich evtl. um den sogenannten "Gentleman-Schmerz".

Da hilft nur eins... ;-)

Kann auch eine Nebenhodenentzündung sein.

Wenn es am Montag nicht weg ist auf jeden Fall zum Urologen.

Auch wenn es peinlich ist....

gute Besserung

Woran das liegen könnte? Was denkst du denn, woher wir das jetzt vielleicht so auf Verdacht raten könnten? Geh gefälligst zum Arzt

Könnte sogar auf ne Hodenverdrehung hindeuten...also ab zum Arzt!

ey frag mal dein vater oder so oder geh mal zum arzt. im nacken zieht es manchmal dann nimmt man ein körnerkissen und so.

Seit wann fängt man Erklärungen mit "Ey" an? ^^

Also ey.... dann geh mal zum Arzt ey... weil mitm Hoden ist nicht zu spaßen ey :)

Was möchtest Du wissen?