Leichte Atemnot beim Sport

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Anämie kann es nicht sein, das hätte man im Blutbild gesehen. Nun es könnte ein Belastungsasthma sein oder du bist einfach schlecht trainiert.

Vielleicht einfach nur falsche Atemtechnik. Beim Joggen ist die beste Atemtechnik durch die Nase ein und durch den Mund auszuatmen.

dein problem scheint nur zu sein, dass dein körper kaum sportliche tätigkeit kennt.

wer rastet, der rostet

Was hat das jetzt mit Anämie zu tun? Geh noch mal zum Arzt und lass dich noch mal gründlich durchchecken.

Hast du dir eine Blase gelaufen - frag gern auf GF. Hast du dir mit einem Blatt Papier in den Finger gschnitten - frag gern auf GF. Kannst du grübelnderweise nicht schlafen - GF ist für dich da.

Aber hast du wirkliche medizinische Probleme - geh zum Arzt. Der hat Medizin studiert und das muss man, um helfen zu können!

Was möchtest Du wissen?