Leichte Ablenkung durch Umgebung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In diesem Sinne sind Ferndiagnosen immer schwierig. Ich habe Psychologie studiert kann dir also sagen dass eine solche Ablenkung (je nach Ausmaß) schon auf ADHS hinweisen KANN. Aber mit so einer Diagnose muss man immer vorsichtig sein. Am besten suchst du einen qualifizierten Arzt auf. Sollte es dich wirklich stark beeinträchtigen einen Psychologen. Vorsicht bitte bei Medikamenten, vielleicht vorher lieber eine Zweitmeinung einholen bevor du Medikamente nimmst.

Autogenes Training oder Meditation könnte dir als Alternative sicher auch helfen. 


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliD98
13.05.2016, 20:17

ok danke

0
Kommentar von LilliD98
13.05.2016, 20:25

Ich habe mich gerade etwas belesen.... Hyperaktiv bin ich auf keinen Fall. Also vielleicht eher ADS...

0


bist ein Jäger ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliD98
13.05.2016, 20:18

😐ja, offensichtlich Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?