Leicht zu verstehende Französiischbücher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fand als Schüler die Bücher vom kleinen Nic recht gut (Le petit Nicolas), und lese sie auch heute noch sehr gerne. Das sind kleine Lausbubengeschichten über den Nic und seine Freunde aus der Sicht von Nicolas. Sehr empfehlenswert!

Cool, danke! Ich werds mir gleich mal angucken. ;)

0

Ja, ist immer empfehlenswert. Man kann sich richtig in die Figur hineinversetzen. Für das erste Lernjahr Französisch wären die Geschichten aber meines Erachtens noch zu schwierig.

0

In unserer Bücherei gibt es eine Ecke mit Büchern auf englisch und französisch. Meistens handelt es sich dabei um Bücher vom Penguin-Verlag, die nach speziellen Lernstufen aufgeteilt sind - also je nachdem wie fit du bist, könntes du entsprechend ein Buch aussuchen. Besimtm gibt es das auch bei der Bücherei in deiner Nähe. Ich hab zudem noch ein paar Asterix-Comics auf Französisch Daheim ;) da hat man etwas zum Lachen dazu...

Was möchtest Du wissen?