Leicht würgen um Tiefen entspannt zu sein, ist das okay?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kopfschmerzen sprechen für Sauerstoffunterversorgung. Kamm ggf zu Langzeitscäden führen. Wenn der Kehlkopf einmal eingedrückt ist, ist es übrigens komplett vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenAntwort3n
12.01.2016, 13:56

Klar, beim Kehlkopf muss man aufpassen. 

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?