Leicht mit Dose eingeschnitten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

NEIN, wahrscheinlich nicht.

Falls es dich beruhigt, Mein Vater hat sich mal so tief an einer Dose geschnitten, dass ich den Knochen gesehen hab.

Und meine Mutter hatte mal so eine tiefe Schnittverletzung von einer Dose, dass es im Krankenhaus genäht wurde.

Beide hatten keine Blutvergiftung!

Grundsätzlich: Nein. Außer, sie Dose war mit irgendwas kontaminiert, was aber unwahrscheinlich ist. Versuch die Stelle mit einem dafür geeigneten Mittel zu desinfizieren, und nimm ein Vitamin C Tablette und dein Immunsystem Gegen eingedrungene Bakterien vorzubereiten. Wenn die Stelle nach ein-zwei Tagen irgendwelche Probleme aufweist, oder du Krank wirst, geh zum Artzt.

Amputieren!!!! Ok Spaß wenn sich so eine schwarze Spur unter der Haut bildet die in Richtung herz geht dann würde ich mir sorgen machen und...ach komm ich bin fies ;)
Nein eig. brauchst du dir da keine sorgen machen. Wenn die aber irgendwas ungewöhnliches auffällt oder es verstärkt wehtut würde ich lieber einmal zu viel zum Arzt gehen...
keine Sorge

Pfify 01.07.2017, 16:32

P.S: kühlen nicht vergessen und eine Crema drauf tun. Vielleicht ein Pflaster noch damit da nichts reinkommt aber lieber an der frischen Luft heilen lassen.

0

Unwahrscheinlich.

Wahrscheinlich nicht.

Was möchtest Du wissen?