Leicht mit dem Alkohol übertrieben.. Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sei froh, dass Dein Körper so reagiert. Ich lese aus Deinem Beitrag, dass Du erst 16 Jahre alt bist. Ich bin 55 Jahre. Habe seit meinem 15 Lebensjahr Alkohol konsumiert. Mir ging es damal ähnlich wie Dir heute. Ich habe aber trotzdem weitergemacht. Heute bin ich Alkoholiker. Bin durch die Hölle gegangen u. war einen Schritt vor dem Abgrund. Gott sei Dank bin ich seit 11 Jahren trockener Alkoholiker. Bitte verstehe mich nicht als Moralapostel. Von mir auch kannst Du einen neuen Versuch starten, dass Zeug irgenwie herunter zu bekommen. Es ist schließlich Deine Entscheidung, auch wenn Du noch keine 18 Jahre bist, entscheidest Du über Deine Befindlichkeit psychisch sowohl auch physisch. Frage Dich einfach wobei es Dir besser geht? Ist nur ein Tipp von mir. Lg. v. Klaus (trockener Alkoholiker)

Hallo, ich denke das dies deine natürliche Sperre deines Körpers ist...dir ging es wohl gar nicht gut danach und deshalb reagiert dein Körper hochsensibel auf diesen Geruch. Was ist schlimm daran, nichts zu trinken...man kann doch genau so vergnügt feiern mit einem Saft oder Cocktail in der Hand, der absolut alkoholfrei ist :) Ich an deiner Stelle würde es einfach so akzeptieren, bis es eines Tages dann von selbst vorüber gegangen ist. LG :)

Chucks16 05.07.2011, 15:25

Wow, das hört sich plausibel an.. danke dir!

0

Chucks16. Da gibt es eigentlich nur eines: Sei dankbar dass es so ist wie es ist und lass es auch so bleiben. Falls Du später mal eine Familie hast, wirst Du es Dir danken!

Ich kenn das zwar nur dass das zwei tage oder so anhält aber solange ... WOW^^ Naja es wird sicher vorbei gehen und wenn nicht dann trink doch einfach mal ein schluck und rich nicht dran bzw draufschauen^^

Wie dumm kann man sein? Alkohol ist ein Gift, warum will man freiwillig wieder auf den Geschmack kommen zu trinken? Bei solchen Fragen zweifel ich manchmal an dem Verstand der Leute.

Chucks16 05.07.2011, 15:23

Weil keiner stirbt, wenn er mal mit seinen Freunden anstösst? (Gerade nicht, wenn's ein Glas Sekt ist).

Man kann auch übertreiben.

0

Freu dich doch! Es gibt auch alkoholfreihen Sekt!

Chucks16 05.07.2011, 15:23

DAS ist keine schlechte Idee, danke dir! Mal gucken, ob ich den trinken kann...

0

Das kommt wieder nach einiger Zeit. ;).

Chucks16 05.07.2011, 15:21

Gibt's eine Definition von "einiger Zeit"? *gg**

0
Aphaiton 05.07.2011, 15:26
@Chucks16

Das musst Du subjektiv sehen ;D. Ich kenne Leute, die können nach einem heftigen Kater schon am nächsten Wochenende weitersaufen, obwohl sie sich beim letzten Mal die Seele aus dem Leib gekübelt und einen Filmriss hatten. Ich habe auch schon einmal zu tief ins Glas gesehen und bei mir hat es um die drei Monate gedauert bis ich wieder sowas angerührt habe. Hängt alles von dir ab, jeder ist da anders.

0

Was möchtest Du wissen?