Leicht erkältet, duschen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

Wenn es wirklich nur ein kleiner Schnupfen ist kannst du Duschen gehen. Solltest nur darauf achte dass es im BAdezimmer nicht zu kalt ist wenn du aus der warmen Dusche kommst. ;-)

Gute Besserung

Krisi

Kommt drauf an, wenn die warme feuchte Luft im Raum bleibt könnte dein Kreislauf leicht einsacken, du könntest einen Hustenanfall bekommen und bei den aktuellen Temperaturen solltest du dafür sorgen dass du schnell in Klamotten etc kommst, da du dich sonst richtig erkältest ;)

MfG Wookemann

Für mich persönlich gibt es da nichts besseres, als eine heiße Dusche und danach schön wolligwarm einpacken und einen Tee trinken.

Du kannst ja auch alternativ ein Erkältungsbad nehmen :)

Ansonsten darfst du natürlich auch duschen ... stell dir mal vor, du bekommst eine richtige Erkältung; was machst du dann in der Zeit? Stinken bis zum Himmel? :)

duschen ist nicht schlimm..eher gut weil die bakterien weggespült werden..aber baden solltest du nicht!

klar kannst du duschen. Gut wäre wenn du mal dämpfst, dann geht dein Schnupfen schnell wieder weg.

Natürlich darf man mit einem Schupfen duschen. Warum auch nicht ?

Geh halt nicht gleich hinterher ins kalte.

Solange Du danach nicht nackt durch die Gegend läufst ist alles gut! :-)

Du kannst sogar mit einer ausgewachsenen Grippe duschen gehen.

das ist ok. gut abrubbeln und warm einpacken danach. vicksvaporubsalbe auf brust und nacken. dann dürfte es ok sein.

Dann dusch du mal eine Woche nicht ;)

Was möchtest Du wissen?