Leicht doofe Frage xD steh aufm schlauch also bitte nicht auslachen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Architekt Plant und Entwirft das Haus oder Gebäude. Bei größeren Häusern/Gebäuden bekommt er hilfe von verschiedenen Fachplanern zB.dem Statiker, dem Elektrofachplaner, dem Heizung-Lüftung-Sanitär Fachplaner usw. Desweiteren überwacht und plant er auch den zeitlichen Ablauf, schätzt und kontrollliert die Kosten und überwacht die korrekte Ausführung der verschiedenen Fach-Firmen(Gewerke) bis zur fertigstellung des Hauses.. Tretten doch einmal bauliche Mängel auf, kümmert er sich um die schnelle und korrekte behebung. Der Architekt ist über die komplette Bauzeit Ansprechpartner für den Bauherren (das bist dann du wenn es dein Haus ist) und die ausführenden Firmen/Handwerker und erstellt zum Abschluß eine Projektdokumentation mit allen wesentlichen Bauplänen und Details usw. vom Projekt (Haus).

Der die Konstruktionen erstellt, ist der Architekt.

Die Leute, die das Haus bauen, sind die Bauarbeiter.

bau arbeiter? es gibt viele leute die an so einem hausbau beteiligt sind :) sind nämlich grad am famielien haus am bauen :)

LilNine 04.07.2011, 20:43

oh ok ich dachte die die das bauen sind alle so also haben alle denselben beruf ^^

aber dann weiß ich ja jetzt dass das nicht so ist :)

0

Was möchtest Du wissen?