Leicht angeschwollene Gesichtsteile, meine Stirn ist voll mit kleinen pickeln, wie ausschlag, juckt!

2 Antworten

Das sieht nach einer Allergie aus, da es aber auch alles andere sein kann, solltest du, besonders wenn dein Gesicht anschwillt sofort einen Arzt/Notarzt aufsuchen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

An deiner Stelle würde ich schleunigst zum Hautarzt und von ihm sagen lassen was das ist und wie du es behandeln sollst!! Gute Besserung 

Danke!:)

0

Ausschlag der wie Mückenstich aussieht?

Hey. Seit 2 Jahren habe ich einen Ausschlag,der aussieht wie Mückenstiche. Den Ausschlag habe ich ganzjährig. Der Ausschlag kommt überall an meinen Körper vor,aber immer nur ca 3 oder 5 dieser "Pusteln" an einem bestimmten Punkt. Teilweise hatte ich über 20 dieser Exemplare am ganzen Körper verteilt. Die Dinger sehen aus wie Mückenstiche,jucken aber stärker,sind hart und schwillen an. Ich habe zunächst an Bettmilben oder ähnlichen gedacht,aber weder mein freund (der mit mir in einem Bett schläft) noch meine ganze Familie hat dieses Problem. Vor gut einem halben jahr War ich beim Arzt, der allerdings stufte das ganze als sehr harmlos ab und gab mir eine Salbe für Neurodermitis,die aber eigentlich nichts bringt. Allergien sind bei mir nicht bekannt. Allerdings muss ich sagen,dass die Dinger immer ziemlich phasenweise vorkommen.. ich habe Zeiten wo ich mal 2 bis 4 Wochen keinen einzigen habe und plötzlich wieder viele. Ich hoffe irgendeiner hat eine Ahnung oder einen Tipp, denn ich bin wirklich ratlos. MFG

...zur Frage

Gibt es Mitesser entfern Werkzeug bei Müller?

Habe diese lästigen Teile überall auf der Stirn. Ich will diese nicht ausdrücken weil es dann noch schlimmer werden soll.

...zur Frage

Hautausschlag auf der Stirn?!:(((

Hallo:) Seit über einem Monat habe ich im Gesicht auf der Stirn einen roten, schuppigen,trockenen Ausschlag...:/ der schlimm juckt und die Haut fühlt sich an dieser Stelle immer gespannt an.. Der Ausschlag war zu erst über die ganze Stirn verteilt , nachdem ich aber immer fleißig eingecremt hatte (fidesan weiß nicht ob das jemand kennt;P) besserte sich das Ganze langsam ein bisschen..Eine Woche später kam er jedoch besonders auf der rechten Seite zurück und zwar schlimmer als zuvor:(( Ich war bereits beim Hautarzt welcher mir eine leichte cortison Salbe verschrieben hat, aber es hilft nichts..Auch beim Heilpraktiker war ich schon, was allerdings auch nichts genützt hat:( Mittlerweile bin ich wirklich verzweifelt, weil ich einfach nichts dagegen tun kann und da mein Selbstbewusstsein leider noch nie das Stärkste war,, zieht mich dieser Ausschlag noch zusätzlich runter -_- und ich hab immer das Gefühl von allen angestarrt zu werden :/ Ich weiß es ist schwer so irgendwelche Diagnosen zu treffen, allerdings bin ich wirklich über jeden Tipp dankbar!!

...zur Frage

Verstopfe Poren nur an Stirn - was sind die Ursachen?

Hallo Ihr Lieben,

ich benötige Eure Hilfe: Ich bin w., 25 Jahre alt und leide seit einigen Jahren immer wieder an unreiner Haut, ABER NUR AN DER STIRN! Ich habe sonst überall absolut keine Probleme mit meiner Haut aber die Stirn besteht quasi nur aus verstopfen Poren. Ich habe mittlerweile auch wirklich alles durch (angefangen von verschiedenen Kosmetikartikeln, Ernährung, viel Wasser trinken, Besuche bei verschiedenen Hautärzten, Heilpraktikern...) Ich kann auch absolut nicht sagen, was diese Mitesser auslöst, ich bin mit meinem Latein am Ende. Momentan (seit 7 Wochen) benutze ich die komplette Pflegeserie von Vichy Normaderm. Anfangs war ich total begeistert, aber nach 2 Wochen wurde es irgendwie immer schlimmer an der Stirn (wobei die Pflege der restlichen Gesichtshaut total gut tut). vor 5 Wochen hatte ich eine Magen- und Darmspiegelung. Der Arzt meinte, dass die Unreinheiten auch deswegen vermehrt auftreten könne, aber keine 5 Wochen anhalten. Mittlerweile möchte ich mich nur noch verkriechen und niemanden mehr sehen...es macht mich wahnsinnig fertig...

Meine Frage nun an euch: Hat irgendjemand das gleiche Problem? Hat jemand von euch die Ursachen (was auch immer es sein mag) bekämpfen können?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was ist das? Wie bekomme ich das weg?

Ich habe auf meiner Stirn überall so kleine hautfarbene Hügel und ganz viele rote Flecken (siehe Bild). Oftmals juckt es an den Stellen oder tut leicht weh und für mich sieht es aus als haette ich da Ausschlag... Ich hab schon Masken und Cremes ausprobiert aber es geht einfach nicht weg und wird teilweise nur noch schlimmer. Was kann das sein? Und weiss jemand wie ich das wegbekommen kann? Ich fuehl mich total unwohl damit und trau mich kaum noch unter Leute...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?