Leica zu verkaufen, aber wo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

nun ja wenn mechanische Kameras lange nicht benutzt werden und/oder auch noch falsch gelagert (Keller/Dachboden) ist deren Funktion eingeschränkt oder auch gar nicht mehr existent. Da sprechen die Ankäufer gerne von verharzt und "wissen" um das Gerät mit Funktionsgarantie zu verkaufen wird es erst mal einen grossen Service brauchen und da sich dann zügig mal 100-200€ weg. Und auch die Sammler wissen das man bei "Erbstücken" oft die Katze im Sack kauft und so sind die Ankaufpreise meist im Totalschadenbereich.

Du kannst ja mal zb denn Foto Horst Manhardt in Korb kontakten. Der hat Schubladen voll mit alten Leicas und Optiken die er irgenwann mal aufarbeiten will bzw die er aufarbeitet wenn nix im Laden los ist. Der will nix mehr günstig ankaufen (Schubladen voll die meisten bekommt er von Altkunden geschenkt) und kennt den Markt.

Ansonsten gibt es ja noch Hirrlinger, Geissler, Photo Universal oder denn Nikon Service.

Oder du wartest bis zur Fellbacher oder Sindelfinger Fotobörse dort gibt es dann im Eingangsbereich die kostenlose Kamerawertschätzung wo man ohne Eintritt hinkommt. Der erste Stand daneben ist bekannter Leica Ankäufer der dann zügig zuschnaptt...

Und keinsfalls die Ausrüstung auftrennen bei Leica tendieren die mit asseptischen Vitrinenschätzen gesätigten Sammler zu gewachsener, patinierter Komplettausrüstungen aus einer Hand mit allem Zubehör und Geschichte. Zur Zeit ist in Japan Wirtschaftskreise und deswegen die Leica Preise weltweit etwas im Keller. Wenn es denn Japanern wieder besser geht dann kommen die "Kamerahunter" und räumen die Schubladen bei den Fotografen aus ;)

in was für einem "Fachgeschäft" warst du denn? Der Fotograf, der neben Fotos zu machen auch noch Kameras verkauft ist kein "Fachgeschäft". Da brauchst du schon ganz andere Kaliber! Schau mal nach einem PCP Händler in deiner Gegend, (http://www.pcp-online.eu) dort sind evtl. etwas kompetentere Leute am Werk und auch wenn du sie dort nicht verkaufen kannst haben die vielleicht einen Tip, wo du damit hingehen könntest. Auf jeden Fall aber sollten die dir sagen können, ob das Teil überhaupt noch was Wert ist

ich würde sie zum service von leica schicken. das investierte geld kann später echt viel geld wert sein. vll solltest du sie schätzen gehen. dann wäre nochmal ein versuch beim händler mit einem FIXEN preis wohl das beste. nach demservice sollte sie befekt funktionieren und zustand A erreichen.

freddddan 18.07.2014, 15:10

So ein quatsch. Der Service wird bei Leica mindestens 4-500 kosten. Mindestens. Das bekommt man bei einem Verkauf nicht wieder rein. Die Käufer kaufen lieber eine Defekte und lassen sie woanders günstiger instadbringen. Zustand a kann sie nicht durch einen Service erreichen. Ist die verchromung hin ist sie hin. Nur wenn sie vorher wie neu aussieht ist sie nach dem Service Zustand a.

1

Was möchtest Du wissen?