leiblichen bruder auf facebook gefunden

21 Antworten

ich war in der selben situation. vor zwei jahren hab ich meine schwester kennen gelernt. wir haben uns 16 jahre nicht gesehen. und irgendwann hat sie erfahren, dass sie noch einen bruder hat. ich hab auch schon vorher mehrmal versucht kontakt zu ihr aufzunehmen. doch dann wieder einen rückzieher gemacht. eines tages hat sie mich über facebook angeschrieben und ich bin vor freude durch das zimmer gesprungen. wir haben immer noch regelmäßig kontakt und telefonieren auch regelmäßig. leider wurden uns 16 jahre unseres lebens genommen. und diese zeit kann man nicht mehr nachholen. deswegen versuchen wir jetzt soviel wie möglich miteinander zu unternehmen um uns besser kennen zulernen. an deiner stelle würde ich versuchen mit deinem bruder kontakt aufzunehmen. vielleicht hat er auch schon versucht mit dir kontakt aufzunehmen und hatte nur zu große angst auf deine reaktion. umso länger du wartest, desto weniger zeit habt ihr. und wenn er nichts von dir wissen will, dann hast du am ende gewissheit und brauchst dich damit dann nicht mehr beschäftigen. vielleicht freut er sich und hat bisher einfach nufr angst kontakt mit dir aufzunehmen. wenn du den ersten schritt machst, ist das vielleicht eine entlastung für ihn. du kennst ihn ja noch nicht. umso länger du wartest, desto mehr bereust du es, dass du so lange gewartet hast. zur frage wie du ihn anschreiben sollst, frag ihn doch einfach ob er eine bestimmte person aus deiner alten familie kennt. vielleicht fällt bei ihm ja schon der groschen wenn er deinen namen liest.

Hey, Also du bist grad in so einer Sitoation wo es viele wenn und aber gibt aber hör auf dein Herz.Ich nehme an das dein Bruder nichts von dir weiß.Aber früher oder später wird das Thema doch noch aufgeschlagen werden.Das beste ist früher denn man hat dan mehr zeit um das zu Verdauen.Ok er wird zuerst schockiert sein sehr verständlich.Deine Eltern werden auch schokiert sein.Ich weiß den grund deiner Adaption doch ich glaub schon das sie dich mindestens ein bisschen vermissen.Und ich glaub nicht das es für sie leicht war dich herzugeben.Die Eltern lieben ihre Kinder(Solang sie nicht abhängig von irgendwas sind) egal was passiert.Und daran glaube ich fest.So du hast dein Bruder gefunden bist aufgeregt und nachdenklich zugleich.Ich würde raten erstmal Freundschafts anfrage zu schicken.Und dann würd ich offen sprechen.Mach dir bloß kein Streß.Sehr schlimm kanns ja nicht werden.Vieleicht wird er agresiv reagieren oder auch nicht.Alles ist verständlich den fast Jeder mensch wäre schockiert oder so wen man erfährt das mann noch ein Geschwisterchen hat.Aber vieleicht weiß er schon von dir.Aber das wichtigste ist;Du weiß das er lebt.Du weißt das es ihm gut geht.Und nichts ist wichtiger als das.Du musst ihn nich zu deinen Freunden hinzufügen.Er gehört in dein Herz.Deine Eltern genau so.Egal ob du sauer bist oder nicht.Wenn du dich nicht heute aufraffen kannst,dann nächstes mal. Ich wünshe dir viel Glück

Ich würde ihn auf jeden Fall anschreiben. Auch wenn er nichts von Dir weiß, warum sollte er dich ablehnen? Und so ist es doch gut das Facebook mehr rausrückt als das Jugendamt :-) Schreib ihm, das du ihn gesucht und glücklicherweise gefunden hast und das du froh wärest, wenn du Kontakt mit ihm haben könntest.

Was möchtest Du wissen?