Lehrzeit fast vorbei, aber kein Praxis?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden fall solltest du die restliche Zeit dazu nutzen und mit deinem Arbeitgeber sprechen, das du den Eindruck hast nicht genug Praxis vermittelt zu bekommen.

Solltest du dich auf einen neuen Job bemühen müssen ist das sowieso bei jedem Job anders. Die Abläufe sind nie gleich und überall wirst du komplett von vorne anfangen müssen. Egal ob du nun Erfahrung hast oder nicht.

Du wirst eh eingearbeitet. Kann mir kaum vorstellen das du null gelernt hast.

Vor allen Dingen fällt ihr das ziemlich spät ein - sie hätte bereits von Beginn ihrer Ausbildung an darauf drängen müssen, dass ihr Ausbildungsplan eingehalten wird - notfalls mit externer Hilfe, z.B. der IHK.

==> Fluch der späten Erkenntnis...

0

Ich hatte früher auch nicht daran gedacht oder erst einmal den Mut gehabt mich an die IHK zu wenden. Ich lernte in meiner Ausbildung nur Leergutannahme, Warenaufbau, Wareneingang und Ausgang, Lagerarbeiten, Regale aufzufüllen

0
@herzilein35

Schade... aber wir leben heute im Jahr 2017 - in einer aufgeklärten Zeit mit allen rechtlichen Möglichkeiten!

0

Ich war kostenlose Arbeitskraft für meinen Betrieb. Bekam meine 226-248 Euro Ausbildungsvergütung vom 1. -3. Lehrjahr vom Arbeitsamt.

0

Mit früher meine ich 1999-2002

0
@herzilein35

Sorry - aber das ist "Schnee von gestern". Jeder halbwegs intelligente Mensch weiß, wie wichtig in der heutigen Zeit eine gute und effektive Ausbildung für die berufliche Karriere ist!

Mehr sage ich jetzt nicht mehr dazu...

0

schreckliche angst vor magenspiegelung - kann mich jemand beruhigen durch eigene Erfahrungen?

Ich leide seit fast 2 Jahren an starker Übelkeit und muss jetzt in die magenspiegelung. ich komme dazu in eine internistische Praxis also kein Krankenhaus (Gottseidank). Bei dem Gespräch mit dem Arzt hat er mir erklärt, dass ich eine Infusion durch so einen Zugang (wie beim Blut abnehmen) bekomme wodruch ich etwas schlafen werde. meine Mutter hatte auch vor kurzem eine magenspiegelung dort und meinte sie hätte rein gar nichts mitbekommen aber ich habe trotzdem so angst!! hat sonst noch jemand genau so eine magenspiegelung bekommen? also ich glaube es handelt sich dabei nicht um eine vollnarkose aber man schläft eben (bis zu 2 stunden obwohl der eingriff ja nur ca 15 min dauern soll) . danke!!

Lucy

...zur Frage

Große Angst vor dem Lusttropfen wegen dem Schwangerschaftsrisiko berechtigt oder übertrieben?

Meine Angst vor dem Lusttropfen macht mich fertig (Wir verhüten mit Kondom, mit der Pille ist es wegen Nebenwirkungen schwierig). Beim Überziehen des Kondoms kommt immer Angst auf, dass der Finger beim Überziehen die Eichel berührt oder an der Seite streift und dass so Lusttropfen vom Finger auf das Kondom kommen könnte. Es ist fast schon eine Art Angst vor Sex geworden.

Ist die Angst berechtigt oder mache ich mir zu viele Gedanken? Wir haben normalerweise nur vor und nach den fruchtbaren Tagen Sex.

...zur Frage

Nicht beim Chef abgemeldet, falsch?

Hallo liebe Community, ich mache eine Ausbildung zur MFA in einer Praxis und war die letzzen tage krank. Leider habe ich mich nur bei der anderen MFA krank gemeldet, und fast jeden Tag mit ihr Telefoniert, und ihr aktuelles gesagt, aber nicht dem Arzt (Chef), da ich unter anderem seine Telefonnummer nicht habe. Jetzt habe ich heute gehört, dass er ganz schön genervt war, dass ich mich bei ihm nicht abgemeldet habe. Was soll ich tun? ich hatte seine Nummer nicht und dachte, dass die andere und einzige MFA ihm bescheid gibt. Habe angst ihm morgen zu begegnen. Die andere Mfa hat mir auch nicht gesagt, dass ich mich bei ihm abmelden soll.

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wurzelbehandlung abgebrochen und danach keine Schmerzen mehr?

Hallo,ich habe folgendes Problem, undzwar fürchte ich mich vor Zahnärtzen . Deshalb hatte meine Mutter lich mal in eine Angstpatienten Praxis geschickt und die haben ohne Röntgenaufnahme festgestellt ach die braucht Wurzelbehandlung und die wurde abgebrochen weil ich zu starke Schmerzen hatte und das ist jetzt fast ein Jahr her und ich habe angst meiner mutter davon zu erzählen weil ich sehr angst habe, ich hatte bisher nie weitere schmerzen gehabt und ich hatte mir überlegt das das eventuell nur irgendwas anderes war und ich meiner mutter sage das das nur gefüllt werden soll. Jetzt habe ich aber mega angst vor meinem leben weil ich weiß das das bald passieren wird bitte ich brauche hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?