"Lehrvideo" Rotes Kreuz? - Sanitätsdienst

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sagmal wo machst du die San ausbildung. Ich hab sowas noch nie gesehen. Sowas macht ja mut. Jetzt aber im ernst: Klar sowas kann passiern Zugunglück und VU´s aber keine angst ihr werdet dahin trainiert. Ich finde es traurig das man so was zeigen muss. Ich seid in freiwilig dort. Und ich denke mir ihr wisst was da passiern kann.! Ich bin auch eine Ausgebildete Sanhelferin mach zwar den Kurs nochmal nächstes Jahr. Aber ich denke du wirst ja im OV oder in einem KV sein. Ich würde das Video nochmal ansprechen. Lass dich durch so ein Video nicht verunsichern. Und wenn du zu einem Unglück dazu gerufen wirst bist du nie Alleine. Viel glück in der Ausbildung..Und mach dir kein Stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da es dabei anscheinend um so eine art abschrekung und vorbereitung auf eventuelle psychische Belastungen geht, tut es ja vielleicht auch das ein oder andere präventionsvideo wie dieses hier:

das ist noch relativ sachlich gehalten und zeigt auch die technische rettung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johann321
18.10.2012, 14:23

Das ist es zwar leider nicht, aber das ist auch gut das video... danke! :)

0

... was man vielleicht noch dazu sagen könnte, die Qualität also die Grafik war eher sehr schlecht.. im großen und ganzen war das video schon etwas älter... würde mal schätzen so um die 1990iger... von den VU Videos... vom WTC dann natürlich 2001 ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Johann321, das Video heißt "Retter in Not" oder so ähnlich. Zusammengestellt hat es - glaube ich - die Berufsfeuerwehr Essen.

Ich weiß aber leider keinen Link...

Hoffe ich konnte dir trotzdem damit weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen LRA wo ers her hat. Er wird ja nicht der einzige damit sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?