Lehrjahr wiederholen? Ja oder ein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht, wenn 1. dein Ausbildungsbetrieb einverstanden ist und 2. die zuständige Kammer zustimmt. Die Berufsschule hat dabei kein Stimmrecht. Aber ich würde die Zwischenprüfung abwarten, vielleicht klappt es ja doch besser, als erwartet. Es gibt auch die Möglichkeit, so genannte ausbildungsbegleitende Hilfe (abH) in Anspruch zu nehmen. Dafür müsstest du dich an das zuständige Arbeitsamt wenden. Da bekommst du dann kostenfrei Nachhilfeunterricht. Eine weitere Option wäre noch, dass du nur ein halbes Jahr zurück gehst, weil es ja zwei Prüfungen pro Jahr gibt!

In meiner Berufsschulklasse war auch jemand, der wiederholt hat. Wird dann glaube ich mit der Berufsschule, der IHK und dem Betrieb vereinbart. :)

Nein, das ist nicht vorgesehen (Berufsbildungsgesetz), auch wenn Du in der Zwischenprüfung unter 50 Punkte hättest, ginge die Ausbildung normal weiter

Gibt es eine Möglichkeit die Prüfungen der Ausbildung zu wiederholen?

Hallo zusammen,

Ich bin gerade Auszubildende im zweiten Lehrjahr und merke jetzt schon dass es in einigen Schulfächern hapert und ich trotz Nachhilfe und lernen nicht ganz mitkomme also ist meine Frage ob ich die Prüfung wiederholen kann falls ich genau in diesen Fächern durchfallen sollte weil mir macht mein Beruf an sich sehr spaß und in der praxis also im Betrieb kann ich alles nur in der Schule komme ich immer mal wieder ans verzweifeln weil ich manche Sachen nicht verstehe und nicht kann😕 hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und könnte mir tipps geben ?

...zur Frage

bleibe ich mit 5 vieren sitzen?

ich habe 5 vieren und eines davon ist in einem Hauptfach. ich gehe auf die Gesamtschule in nrw in die neunte klasse. ich hoffe jmd. kann mir helfen. danke.

...zur Frage

Versetzung in die Hauptschule oder Wiederholung?

Hallo erstmal
Ich bin in der 9. klasse in der Realschule und schaffe meine Versetzung nicht... ich hab zwei Möglichkeiten
Entweder ich wiederhole die 9. und bin dann noch 2 Jahre auf der Schule oder ich gehe auf die Hauptschule und mache danach meinem Realschulabschluss in einer anderen Schule. Kann mich jemand beraten? Ich weiß echt nicht was ich machen soll..

...zur Frage

11 klasse abbrechen zum Halbjahr, nächstes Jahr wiederholen?

Hey gutefrage.net Community, ich hab mein erstes Halbjahr der 11. Klasse auf einem Gymnasium fast fertig, werde jedoch wahrscheinlich wiederholen müssen wegen häufigen Fehlzeiten (krankheitsbedingt) und selbst wenn ich nicht wiederholen müsste wäre dies mein Wunsch da ich viel verpasst habe und es nichtmehr schaffbar ist den Stoff nachzuholen. Also, wenn ich jetzt die 11. Klasse abbreche zum Halbjahr hin kann ich mich zum Neuen Schuljahr an einem anderen Gymnasium zum wiederholen anmelden?

Mfg Helen

...zur Frage

Mündliche Prüfung nicht erscheinen?

Ich möchte aus Krankheitsgründen wiederholen da ich viel vom Stoff verpasst habe und so nicht die schule verlassen möchte. Ich habe eine 5 in spanisch und bin mit 4 in Mathe vorbenotet und brauche da eine 6 aber ist nicht erscheinen mit Konsequenzen verbunden ? Oder heißt es für mich einfach 6 und ich darf wiederholen ? Zur info : Komme aus Schleswig-Holstein und mache meine Berufsfachschule für Kfm. Assistenten

...zur Frage

hilfe für lehrlinge (2 lehrjahr hälfte verpasst )

hallo ihr lieben.. villt könnt ihr mir helfen.. ich habe folgendes problem ich war jetzt über längere zeit krank (mandelentzündung/operation und immer wiederkehrende komplikationen) ich werde meine ausbilung weiterhin fortsetzen.. aber nun hab ich folgendes problem.. da ich so lange krank war.. hab ich sehr viel stoff verpasst 6 wochen schule komplett verpasst (ich war 5 monate krank) nun folgendes problem da ich niemanden habe der mir den stoff geben kann und ich sehr lernschwach bin (ich habe lrs) ich weiß nicht ob ich das alles schaffe.. in 2 monaten fängt das 3 lehrjahr an. und ich weiß einfach nicht wie ich das aufholen soll klar habe ich die abh .. und schon meinen ersten nachhilfe gehabt aber ich hatte echte schwierigkeiten zu verstehen und ranzuknüpfen.. egal wie sehr ich mich jetzt anstrenge.. ich werde das nicht verstehen .. weil ich einfach nicht anknüpfen kann.. egal wie oft man es mir erklärt weil ich keinen zusammenhang zu einem thema leider finde.. und ich würde so gerne mit meiner lm sprechen aber ich kann mich selbst nicht dazu bewegen mit ihr zu reden (durch meine vorherigen ausbildungsbetrieb habe ich sehr tiefe seelische wunden erlitten und kann mit niemanden reden weil ich angst habe auf ablehnung zu stoßen.. ich schaffs nicht allein..) nun stellt sich mir die frage wen kann ich um hilfe bitten dies meinem lehrmeister zu vermitteln wenn ich es selbst nicht schaffe? habt ihr tipps an wen ich mich wenden kann? den ich schaff das alles nicht.. und weiß nicht wie ich weiter machen soll !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?