Lehrgang über zeitarbeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise der oder die jenigen die wollen das man einen Kursus macht.Die Kosten sind unterschiedlich.Vorsicht :

Es kann an Bedingungen geknüpft sein das du den Kursus machst.Zum Beispiel das du eine bestimmte Zeit nicht selber kündigen darfst weil du sonst die Kosten selber übernehmen sollst oder ähnliches.Zum Beispiel wenn der Kursus im Lager / Logistik Bereich und ein Flurförderzeugschein - Gabelstaplerschein - dabei ist der dich ausser dem Foto und Sehtest nichts kostet kann es sein das man sagt das du dafür aufkommst wenn du innerhalb einer bestimmten Zeit selber Kündigst.Das habe ich auch schon selber erlebt.Ich habe auf Kosten der Firma einen Kursus gemacht im Lager.Da war ein Staplerschein mit dabei.Allerdings war das nicht in Deutschland und der Schein galt nur für bestimmte Fahrzeuge.Vereinbarung war eine bestimmte Zeit im Betrieb zu bleiben,was ich auch vorhatte.Nachdem aber es keine Arbeit mehr gab durften einige Leute gehen und es war noch innerhalb dieser Frist.Da wollte man plötzlich das ich den Kurs selber zahle und den Schein wollte man mir nicht geben.Erst als ich da Palaver gemacht habe gab man mir den Schein und ich muste nichts zahlen denn es war nicht meine Schuld das es keine Arbeit mehr gab.War auch über eine Zeitarbeitsfirma.

Frag nach den Bedingungen,wer die eventuell anfallenden Reisekosten zahlt,ob du eine gewisse Zeit an die Firma gebunden bist,was passiert wenn du selber Kündigst.

ja deine firma...is doch klar !!! du könntest es warscheinlich auch nicht zahlen !!! is nicht billig...

Was möchtest Du wissen?