Lehrerin von Fußfetisch erzählen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein solltest du nicht. Was soll da bitte draus werden?

Sie ist deine Lehrerin und es wäre höchst unprofessionell, wenn nicht sogar illegal wenn sie sich in dieseer Form auf dich einlässt.

Das du es jemandem erzählen willst, ok, aber warte entweder bis du jemandem in deinem Alter findest, dem du vertraust oder erzähl es z.B. einem Psychologen.

Die Lehrerin kann dir da absolut nicht helfen udn du bringst sie nur in eine sehr unangenehme, poteziell shcädeliche Situation, was ihren Job und ihren Ruf angeht.

Behalt das einfach für dich, es gibt keinen Grund ihr so was mitzuteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcel1296548
21.03.2017, 00:09

Ich habe keine "schmutzigen" Hibtergedanken. Was ich mir erhoffe ist, das sie etwas "Druck" von mir abnimmt. Wenn ich mit einem "Problem" zu ihr komme ihr das schildere, denkst du nicht, das sie das dann nicht irgendwo lustig findet. Nur sie ist halt die einzige der ich sowas anvertrauen würde, mich auch mit genug Mut nur bei ihr bereit fühlen würde, es ihr zu erzählen.

0
Kommentar von marcel1296548
21.03.2017, 00:39

Das sind ja nur "Träume" die nie wahr werden. Dessen bin ich mir ja bewusst. Nur es ist schwer zu erklären, ich will sie auch nicht in eine "Peinliche Lage" bringen. Nur da ich weiß das sie sogar mit 1-2 Schülerinnen auf WhatsApp schreibt, weil die mit Problemen zu ihr sind. Sieht sie es ja sehr cool. Und da ich diesen "Ich muss" ihr das unbedingt erzählen Drang habe, komme ich 24/7 nicht vom Gedanken los, es ihr zu erzählen. Halt fragen ob sie das okay findet. Wie sie dazu steht o.Ä. ...

0
Kommentar von marcel1296548
21.03.2017, 01:28

Stimmt schon, nur wenn ein 15 jähriger Schüler sich aussprechen will, dies nicht unbedingt seinen Eltern anvertrauen will..Seiner Lehrerin der er vertraut, dies anvertraut und ausführlich mit ihr drüber diskutiert, weiß ich nicht, wo in diesem Fall das Hindernis sein sollte.. Sie ist cool drauf, da kann doch eigentlich nichts schief gehen.. Wem sollte ich es den anvertrauen, außer Eltern (ist halt peinlich, die sieht man das ganze Leben, die haben nichts damit zu tun), Psychologen auch nicht, also bietet sich doch rein theoretisch meine Lehrerin am besten an, oder? Was davon kommen soll? Das es mir besser geht, ich mich mit meinem "Segen" nicht komplett unwohl fühle..Und mir die Meinung meiner Lehrerin einholen kann..

0

Schreibe ihr doch einfach nen netten Brief... lasse deinen Gefühlen freien lauf . Mache dir nicht zu große Hoffnungen aber vielleicht sucht sie das Gespräch mit dir & findet es sogar suess 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcel1296548
21.03.2017, 00:06

Ich hoffe mir nur das sie halt etwas "Druck" von mir nimmt..

0

Ich würde es ihr gar nicht erzählen. Was versprichst Du Dir davon?

Jeder hat so seine Vorlieben. Da ist nichts dabei. Aber es macht wenig Sinn, das Public zu machen.

Zum Psychologen gehen, macht nur Sinn, wenn es für Dich ein Problem ist. Wenn Du darunter leidest. Das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcel1296548
21.03.2017, 00:13

Das sie etwas "Druck" von mir nimmt. Weil ich halt es gerne mit einer "Frau" darüber reden will und da sie die einzige wäre, der ich sowas anvertrauen würde.. Weißt du was ich meine? :/

0

wer nichts wagt, der nicht gewinnt. Solange es nicht " unter die Gürtellinie " geht ( du weiß was ich meine ), sollte es ja nicht illegal sein. Und wenn sie es abartig findet, kannst du ja sagen ein Kumpel oder so hatte ne wette mit dir dass du das sagen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man immer alle mit seinem privaten Kram belästigen??

Ach so... seit heute erst dabei.
Alles klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSpaceCoreLP
25.03.2017, 20:32

wieso glaubst du gibt es das thema " fetisch " hier. genau um solche fragen zu beantworten mein freund

0

Tue das bitte nicht 😖😣

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?