Lehrerin verriet Note den Mitschülern ohne Zustimmung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meiner Erfahrung nach dürfen die Lehrer es nicht herausgeben, haben daher in meiner Schullaufbahn immer angeboten die Note einzelner Schüler nicht zu nennen bzw. sie unter vier Augen zu besprechen.

eigentlich wurde hier der datenschutz verletzt, da die zustimmung der betroffenen person gefehlt hat

Nimm's nicht so schwer. Oder wirst du etwa deswegen geärgert? Mein Kunstlehrer hat auch alle Noten laut gesagt. Und ich hab eine 4! In Kunst! Aber schlimm find ich es nicht, also dass es alle wissen. Dass ich eine 4 in Kunst hab schon.

das darf sie nicht es ist deine note und deine etscheidung sag ihr das es dir nicht gefallen hat;)

NEIN, darf Er nicht. Der Lehrer sollte sich mal vor Augen halten,wie er einen Schüler damit bloßgestellt hat. Der Schüler sollte sich beim Schuldirektor beschweren.

Das ist nicht erlaubt gewesen. einmal wegen dem Datenschutz und weil Schüler auch ein Grundrecht haben auf Privatheit!

Du solltest Dich mit:

http://www.selbstdatenschutz.info/

beschäftigen.

Nein, das geht nicht. Das habe ich selbst in der Grundschule nicht gemacht, höchstens öffentlich gelobt. Muss man der Lehrkraft sagen. Komisch, dass das immer noch Kollegen ohne Sensibilität machen.

Was möchtest Du wissen?