Lehrerin verliert Protokoll, Benotung? (Rechtslage)

1 Antwort

Wenn du Zeugen benennen kannst, die bezeugen können das die Lehrerin das Protokoll schon damals bekommen hat, dann solltet ihr euch entsprechend beschweren (am besten zusammen mit deinen Eltern).

Für den Verlust ist die Lehrerin allein verantwortlich, jedoch kann Sie ggf. verlangen das du das Protokoll noch einmal nachreichen musst, dafür muss dir aber ggf. ausreichend Zeit eingeräumt werden. Aus diesem Grund sorge ich immer dafür, dass der Lehrer (in der Technikerschule hatten wir nur Lehrer) sich sofort Notizen gemacht hat, wenn er etwas bekommen hat. Dann kann über die Abgabe kein Zweifel bestehen.

Wenn du das Protokoll nicht nachreichst, kann deine Lehrerin allerdings nur aufgrund deiner bisherigen Leistung eine Benotung abgeben ohne das Protokoll zu berücksichtigen und wenn die bislang im Mittel 6 Punkte ergeben, dann ist das auch kein Nachteil für dich über den du dich beschweren kannst.

Wo kann man sich wegen einer Benotung von einer Schularbeit beschweren?

Es geht hauptsächlich um die Texte in Englisch da ich bei diesem Teil schwer selber sagen kann wo weshalb ich da mehr punkte verdiene... Beim Hörverständniss habe ich die volle Punktzahl.. Bei der Grammatik auch das meiste richtig. Jedoch wurden bei mir bei den Texte so viele Punkte abgezogen dass sich genug ein Nicht Genügend mit 49% ( ab 50% positiv) ausgeht. Ich besuche ein Gymnasium in Österreich. Hat jemand einen guten Rat ? ( Die Lehrerin ist vom Anfang an auf mich sehr negativ eingestellt)

...zur Frage

Zeugnis verloren...was jetzt?

Ich habe mein Zeugnis 10. Klasse 1. Halbjahr verloren. In diesem Zeugnis war ein Fehler und ich sollte es morgen mitbringen (dort fehlt der Eintrag das ich Streitschlichter gemacht habe)

Wenn ich es mitbringe, so meint meine Lehrerin, kann ich es mit dem richtigem Zeugnis tauschen.

Jetzt hab ich das Problem das ich mein Zeugnis irgendwie verloren habe.

Was soll ich machen? Können die mir das neu ausdrucken? Bekomme ich mein Zeugnis trotzdem mit dem Satz das ich Streitschlichter bin??

Ich bin echt Ratlos. HILFE!

Danke:)

...zur Frage

Darf meine Lehrerin mein Zeugnis einbehalten?

Meine Lehrerin droht mir damit, dass ich mein Zeugnis (9. Klasse), das ich ja später für Bewerbungen brauche, nicht bekomme, weil ich eine Ex noch nicht abgegeben hab. Aber darf sie das überhaupt?

...zur Frage

Notenbildung FOS Bayern

Hallo

eine kurze Frage zu der Benotung in der 11. und 12.Klasse FOS Bayern. Bisher ist mir bekannt, dass die Schulfächer, die wir in der 11. aber nicht mehr in der 12.Klasse haben in das Fachabizeugnis der 12. eingetragen werden. Also in meinem Fall Geschichte und Rechtslehre. Was passiert mit der Benotung in fpa? Werden Noten in Hauptfächern miteinander verrechnet? Z.B. Mathe in der 11.Klasse und in der 12.Klasse?

Werden ins Zeugnis Punkte oder Noten eingetragen? Wie werden dann die Punkte in einen Notenschnitt umgerechnet?

Zählen Noten aus der 12. Klasse in die fachgebundene/allgemeine Hochschulreife in die 13. Klasse mitein?

...zur Frage

Darf die Lehrerin das benoten?

In Bio haben wir einen Versuch gemacht und mussten ein Protokoll schreiben. In der nächsten Stunde hat sie das Protokoll eingesammelt und benotet, da ich nicht gewusst habe, dass sie es einsammelt habe ich unordentlich geschrieben und eine schlechte Note bekommen. Eigentlich ist es ja verboten Hausaufgaben zu benoten, aber das war eigentlich keine, auch wenn das Protokoll erst in der nächsten Stunde eingesammelt wurde. Ist die Benotung zulässig?

...zur Frage

Zeugnis verloren und neu beantragen

Hallo Ich hab vor kurzem mein Zeugnis in der bahn liegen lassen :/ Und es wurde auch nicht im fundbüro abgegeben. Jetzt wollte ich es von der schule neu beantragen, aber die schule wurde 2012 geschlossen. Weiß jemand wo das Zeugnis jetzt gelandet sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?