Lehrerin verlangt, dass ich die Pille nehme?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist ein totaler Eingriff imn die Privatsphäre und, viel schlimmer, in die Persönlichkeitsrechte! Ich bin total empört! 

Sportschule hin oder her, aber das ist wirklich wirklich deine Entscheidung. Gerade momentan gibt es wieder Stimmen, die dagegen sind die Pille als cooles Lifestyleprodukt zu bewerben, weil die teilweise echt schon schwerwiegende Gesundheitsfolgen für einige Mädchen und Frauen hatten. Demnach ist es falsch sie für die Haut oder für größere Brüste etc zu nehmen. Wieso sollte man also von einer Lehrerin für so etwas wie den Schwimmunterricht gezwungen werden?! Das kann echt nicht sein!! Ist sicher auch rechtlich nicht durchzubekommen. Aber allein die Idee laut auszusprechen ist peinlich und echt panne. Gerade für Pädagogen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann dich zwingen die Pille zu nehmen! Wenn du sie nicht benötigst, dann brauchst du sie nicht. Natürlich ist das ungünstig mit dem Schwimmen aber man kann dich nicht zwingen die Pille zum Verschieben der Blutung zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
11.03.2016, 18:11

ich hab auch scjon gesagt dass ich bereit wäre den Sportkurs zzu wechseln, die haben immer in einer anderen Woche aber auch im gleichen Rhythus Schwimmen aber die meinten "Ne dafür brauchst du einen RICHTIGEN Grund, zum Beispiel Mobbing durch Mitschüler oder so etwas" Hallo? Ticken die noch?

0

Wenn es eine Sportschule ist, dann musst Du Dir eine andere Schule aussuchen. Ansonsten da schwimmen nur alle vier Wochen sind und Du Deine Regel hast, dann solltest Du Tampons oder Soft Tampons benutzen. Keine Ahnung warum man sich gegen so etwas sträuben kann. Du hast Dir diese Sportschule ausgesucht und solltest daher Kompromisse schließen. Im Grunde genommen machst Du gerade eine Arbeitsverweigerung und wenn Du Pech hast, werfen sie Dich raus. Das ist genauso wie im Berufsleben, weigerst Du Dich auch irgend etwas zu machen bist Du raus aus der Firma. In dem Alter sollte man schon wissen wie das Leben so läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
14.03.2016, 19:14

auch mit Tampons sollte man nicht schwimmen...allein schon aus hygienischen gründen nicht, die Scheide ist dann nunmal offen für Infektionen...und es gibt ja eine Ersatzlösung, nämlich den Kurs zu wechslen, ich hab auch eine Tauschpartnerin die das gleiche Problem hat...

0

Naja sie kann nicht von dir verlangen das du sie nehmen musst is ja immerhin deine Entscheidung aber wenn es eine Sportschule ist solltest du vlt schon Schaun das du irgendeine Möglichkeit findest das du schwimmen kannst. Also Entweder du versuchst es mit Tampons aber das willst du ja nicht oder wie ich oben schon gelesen hab Menstruations Tassen ich benutze die selbst man muss sich zwar erst daran gewöhnen aber sonst sind die top kannst in der Apotheke bestellen wenns am überlegen bist :) und es gibt ja auch viele Videos drüber ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal es ist den Lehrpersonen nicht erlaubt dir soetwas vorzuschreiben da die Pille deine Gesundheit gefärden kann, außerdem denke ich nicht, dass dir auch nur irgendein Arzt die Pille verschreiben würde da es dafür keinen Grund gibt. Außerdem müsstest du die Pille dann wahrscheinlich auch noch selbst bezahlen. Ich an deiner Stelle würde mich auf jeden Fall mit deinen Eltern zusammen mal mit der Schule auseinander zu setzen. Sollte das danach aber noch weiter gehen oder schlimmer werden würde ich gegen die Schule vor Gericht gehen wegen Nötigung und wenn noch mehr dazu kommt würde ich das auch zur Anklage bringen. Du solltest das jedenfalls nicht einfachso auf dir sitzen lassen.

:D LG vom Waffelkopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen hasse ich Lehrer sie denken die können uns alles vor schreiben was wir tun sollen .. Rede mit deinen Eltern und die sollen da anrufen oder so ich Meine wenn du es nicht willst , Niemand kann dich zwingen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
11.03.2016, 18:09

Und es ist doch nachvollziehbar, würdest DU die Pille nehmen, nur um deine Tage zu verschieben? Ich will noch kein Sex, nicht weil ich nicht reif genug dafür bin sondern weil ich es einfach nicht möchte, ich hab halt noch nicht den richtigen dafür gefunden, und außerdem ist das doch Privat oder?

1

Das kann sie nich verlangen allein schon weil die pille viele nebenwirkungen hat trombose etc. und dann wäre es die schuld der schule wenn du sowas hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
11.03.2016, 18:15

Ja vor allem finde ich es unnötig! Wenn ich Sex wollte und noch Hautprobleme oder so hätte dann würde ich die nehmen, aber so nicht

0
Kommentar von Ballibu
11.03.2016, 18:16

Is halt echt so dass muss jeder selbst entscheiden und unnötig hormone zu schlucken nur dass man einmal im monat ne stunde schwimmen kann kann die nicht von dir verlangen🤔

0

Ich habe die pille schon genommen, als ich noch keinen Sex hatte. Aber sie kann es ja nicht von dir verlangen, dass du sie nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?