Lehrerin macht mich krank. Bitte um hilfe.

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider kann man gegen fiese Lehrer nicht viel machen. Vielleicht redest du mal mit ihr und sagst ihr das du deine Noten verbessern willst und es toll finden würdest wenn sie dir nochmal eine Chance gibt. Lehrer mögen es wenn man so tut als hätte nicht der Lehrer einen Fehler gemacht sondern man selbst. Sonst könntest du mit deinen Eltern reden, wichtig ist das du ihnen sagst das schon viele Kinder geweint haben. Bei Elternabenden gibt es immer einen Elternsprecher, du kannst herausfinden wer das ist und mit der Person reden. Eltern ist es sehr wichtig das ihre Kinder gute Lehrer haben! Du kannst dich auch beim Schulleiter beschweren, aber meist passiert da nicht viel und wenn sie das rausbekommt hasst sie dich noch mehr. Wenn garnichts mehr hilft kannst du im Internet nach dem nächsten Schulamt in deiner nähe suchen und dich über sie beschweren. Als Schüler Hast du auch rechte und das Schulamt hat die Pflicht dir zuhelfen. Betone auch wieder das alle in der Klasse unter dem Verhalten der Lehrerin leiden. Es kann sein, dass du mehrmals anrufen musst, denn manchmal wird man nicht gleich ernstgenommen. Bleib stark, nicht aufgeben. Wenn du noch Hilfe brauchst kannst du mir eine Nachricht schicken.

Die Situation, die du uns beschrieben hast, kommt bei der Lehrerin so an: Du trägst vor und ein Mitschüler redet ständig rein. Dafür bekam er einen Verweis. Der Vortrag ist deine Aufgabe und er hat zuzuhören und nichts zu sagen. Daher ist der Verweis schon zu rechtfertigen.

In den meisten Schulen, ich gehe mal davon aus, dass es bei euch auch so ist, sind Mobiltelefone während des Unterrichts auszuschalten und werden bei Nichtbefolgung bis zum Ende der Stunde oder des Unterrichtstages einkassiert. Zum Ende der Stunde oder spätestens zum Ende des Schultages muss sie es jedoch wieder zurückgeben.

Weitere Vorfälle kann ich nicht beurteilen, da ich die Einzelheiten nicht kenne. Ich tue mich jedoch mit der Vorstellung schwer, sie tue dies vollkommen grundlos. Einen Grund für dieses Verhalten gibt es mit Sicherheit. Wie dieser tatsächlich aussieht und ob er dir anzulasten ist, kann ich nicht sagen. Jedoch ist es so, dass es bei einer Meinungsverschiedenheit immer 2 Seiten gibt und sich die Sicht deiner Lehrerin wahrscheinlich ganz anders anhören würde.

Ich kann dir nur den Rat geben, dich stets korrekt zu verhalten und dich peinlich genau an die Regeln zu halten. Gib ihr keinen Grund, dich zu maßregeln und sie wird damit aufhören. Einen Streit mit der Lehrerschaft anzuzetteln, halte ich für keine gute Idee. Auch einen anderen Lehrer ins Vertrauen zu ziehen, halte ich für keine gute Idee, da die Lehrer es in der Regel nicht dulden, wenn Schüler versuchen einen Keil ins Lehrerkollegium zu treiben.

Aber ein Verweis, also bitte bei uns hätte es erst einmal Strafarbeit, Nachsitzen o.ä. gegeben. Beim Rest hast du allerdings Recht und der Lehrer sitzt immer am längeren Hebel. :/

0

Na ja das klingt schon heftig wenn ich mir das so durchlese. Aber in solchen fällen musst ddamit deinen Eltern, der Lehrerin und dem Schulleiter ein gemeinsames Gespräch suchen um diesen fall aufzuklären und zu vermeiden das du wegen ihr sitzen bleibst oder gar noch schlimmer.

Schule wechseln wegen mitschülern?

Sollte man die Schule wechseln, wenn die Noten wegen den mit Schülern darunter leiden? Also dadurch das die Schüler in meiner Klasse den Unterricht aufhalten, bleibt man auf einem niedrigen Niveau, der einer guten Note die für mich erreichbar wäre nicht möglich ist

...zur Frage

Darf eine Lehrerin zu einem Schüler sagen bist du dumm?

Ich hatte früher auf meinen alte Schule eine Lehrerin gehabt die nannte mich dumm oder ich hätte irgend eine Behinderung im Gehirn das schlimmste war vor der gesamte Klasse hat Sie es ausgesprochen nur weil ich im Englischunterricht eine Frage hatte.

Darf eine Lehrerin einen Schüler beschimpfen ?

...zur Frage

Lehrerin ruft zum Mord auf?

Moin,

meine Lehrerin hat zu mir gesagt dass man mich "standrechtlich Erschießen" sollte, ausserdem hat die Frau allgemein Hass auf mich. Kann ich irgendwie wegen dieses "Mordaufrufes" rechtlich gegen sie vorgehen?

danke

...zur Frage

Lehrerin nannte Schüler milchbubi?

Der schüle hat nichts getahen ausser das er zu spät gekommen ist nach der Pause darf die Lehrerin ihn milchbubi nennen? Ps sie hat das nicht aus spass gesagt das war erns gemeint sah aus wie eine Provokation mann merkt an der aussage das sie sich vielleicht mit anderen lehrern über diesen schüler unterhalten sie hat das mit gewissen hass ton gesagt.

...zur Frage

Darf die Lehrerin mit zwei 6 geben weill ich Zuckerfest gefeiert habe?

Meine Lehrerin hat mir zwei Sechsen gegeben weill ich zwei Tage nicht da war wegen Zuckerfest.

Nun die frage darf sie das überhaupt ich meine wir haben auch mal frei wegen feste...

...zur Frage

lehrerin schlägt schüler o.O

Hmm jaa ich war heute in der Schule und da hatte mein nebensitzer den ich wegen seiner art nicht leiden kann eine ohrfeige von unserer lehrerin bekommen..... Er hatte sie auch ziemlich schlimm provoziert.... ich find ja er hat es verdient aber was passiert jetzt mit meiner lehrerin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?