Lehrerin macht mich fertig! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das du heute eine Leistung nicht erbracht hast ist die eine Sache. Es mag sein, das es bei dir so ankommt, als hätte sie es auf dich abgesehen. Aber vielleicht hat sie sich vorgenommen heute ist oekosystem234 mit Ausfragen/der mündlichen Note dran. Hätte genauso gut sein können das du alles weißt, dann wäre die Sache für dich besser gelaufen.

Das andere ist, das du Angst vor ihr, ihrem Verhalten hast. Du solltest deinen Mut zusammennehmen und ihr von deinen Gefühlen erzählen. Aber aus der ICH Perspektive. Also ICH habe mich am 18nNovember bei der Leistungskontrolle unwohl gefühlt. ICH habe Angst das meine Note den bach runtergeht.

Nicht SIE machen mir Angst, SIE geben mir schlechte Noten, SIE haben es auf mich abgesehen.

Ich würde mit Ihr sprechen und Kontakt aufnehmen! Sag Ihr deine Meinung! Wenn du dich aber unwohl fühlst, dann nimm eine Vertrauensperson mit! Oder welche einfach den Kurs! 

P.s Mach ich auch immer wenn die Lehrer mich nicht mögen und meinen guten Schnitt vermiesen

wenn mal etwas mündliche Leistung und Wissen gefordert und abgefragt wird von der Lehrerin dann wird das heutzutage gleich als "fertig machen " bezeichnet ? wenn du die erste Frage nicht beantworten kannst ist es doch logisch das sie dich noch mehrmals drannimmt mit anderen Fragen um zu prüfen ob du überhaupt irgendwas weißt ............ du solltest dich eventuell besser auf den Unterricht vorbereiten , das könnte helfen .....

oekosystem234 18.11.2016, 23:46

Ich hatte mich auf den Unterricht vorbereitet aber sie hatte nicht gesagt, dass wir das auswendig kennen sollten. Wenn man weis, dass ich ohne meine Notizen nix gescheites leisten kann, dann schaufelt man nicht noch tiefer. Meinetwegen kann sie mir eine schlechte Note eintragen aber so oft hitereinander mich drannehmen?? So macht sie mich auch vor der ganzen Klasse runter..... normal ist das auf jeden Fall nicht

0

Rede mit ihr darüber

Was möchtest Du wissen?