Lehrerin hat Wunden gesehen und möchte ein Gespräch?

13 Antworten

Ich kenne das Gefühl. Ich habe mich darauf eingelassen. Es kann befreiend sein und sie wird ja nicht mit dir zum Psychologen rennen sondern einfach nur reden. Man denkt es geht einem gut aber irgendwas mit der Psyche stimmt nicht. Niemand verletzt sich wenn es ihm gut geht und brauch keine Hilfe. Jetzt hast du vielleicht noch nicht das Bedürfnis nach Hilfe aber frag dich selbst ob du da alleine raus kommst und ob du das wirklich jetzt die nächsten Jahre weiter machen möchtest oder ob das nicht jetzt vielleicht endlich eine Chance ist. Nimm diese Chance War. Du musst ja erstmal nur reden sonst passiert da nichts und du wirst sehen es wird dir gut tuen und wenn du davon los gekommen bist wirst du dieser Lehrerin unendlich danken. Lass dich drauf ein auch wenn es schwer ist. Kopf hoch und nicht nach hinten gucken. Denk dran es ist vielleicht für diesen einen Moment komisch aber frag dich mal wie lange dein Leben ist und wie kurz diese Zeit ist in der dir das unangenehm ist.

Du schaffst das. LG

Also früher hab ich das selbst getan, und weiß selber aus eigener Erfahrung dass das eigentlich schon ein Hintergrund hat.. Rede mit ihr einfach wird doch nicht schief gehen.. Sie will doch nur nicht zur Verantwortung gezogen werden, falls was passieren sollte..

13

Es ist mir so unangenehm aber

0
3
@einfachanders02

Ich verstehe dich immerhin ist es nicht leicht offen mit anderen Menschen über seine eigenen Gefühle zu reden. Jedoch brauchst du das. Es wird dir sogar gut tun.

0

Rede einfsch mit ihr, sie meint es ja nicht böse, sie will ja nur dein Bestes.

Du kannst ihr ja sagen, dass es dir gut geht und dann dürfte das auch relativ schnell erledigt sein.

LG

Ignoriert meine lehrerin mich (ritzen)?

Hey,ich habe so paar probleme :( und desshalb ritze ich mich leider....(bin16). Meine eltern wissen nichts davon und ich bin auf die idee gekommen,dass vielleicht meine klassenlehrerin die wunden sieht und es anschließend meinen eltern sagt....ich habe mein pulli immer hoch gemacht damit sie es sieht und mich darauf anspricht weil alleine traue ich mich das einfach nicht. Meine Lehrerin hat meine wunden aufjedenfall schon gesehen,da bin ich mir sicher aber sie ignoriert das einfach. Ich habe keine ahnung mehr was ich machen soll,ich will es einfach nur hinter mir haben,aber dafür muss mich erstmal meine lehrerin ansprechen damit ich da weiter komme...was soll ich nur machen? Ich habe angst,wie meine eltern reagieren wenn sie es dann wissen und wie bringe ich meine lehrerin dazu,dass sie mich anspricht? Ich verstehe einfach nicht warum sie das ignoriert...ihre blicke sagen mir aufjedenfall,dass sie sich sorgen macht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?