Lehrerin hasst mich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche Leute aus der Klasse zu finden die dies bestätigen können und wollen. Wenn man nichts beweisen kann dann bringt das doch sowieso nichts. Die Lehrer und die Schulleitung sind doch dann sowieso auf einer Seite. Ich kenne das selber aus meiner Schulzeit.

Ok das sollte leicht sein da es so gut wie die ganze Klasse mitbekommt

0

Wenn du sowas wie einen vertrauenlehrer an der Schule hast, melde dich dort :)

Ich glaube nicht daß wir sowas haben ich weiß nicht mal genau was ein Vertrauenslehrer ist.

0
@Someguy150

Ok. Dann würde ich mit einem Lehrer reden, mit dem man sich gut versteht und der bei solchen Themen ernst bleibt

1

Hi,Ich würde im aller schlimmsten Fall zur Schulleitung gehen und mit ihr darüber reden das geht nämlich gar nicht das sie dich so behandelt ich meine deine mitschüler sind ja Zeugen das sie das macht, aber zuerst würde ich mit einem Freud darüber reden oder wenn du eine Patentante oder einen Patenonkel hast mit denen und wenn die auch nichts machen können würde ich zur Schulleitung gehen. Lg

0
@151214

Hey. Frag mal einen Kumpel ob du dich mit ihm treffen darfst. Dann erzählst du das mal seinen Eltern und sagst, dass deine Eltern das nicht richtig glauben/mitbekommen. Sammelt nun Beweise die ihr dann vorlegen könnt und startet ein Gespräch mit dem Schulleiter und Zeugen:)

0

Bitte sie um ein Gespräch zusammen mit Klassenleitung.

Was möchtest Du wissen?