Lehrerin gibt mir ne unfaire Note! Was kann ich tun? :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also so wie du es schilderst geht es wirklich nicht aber wenn deine Lehrerin das so sagt, dann muss es ja einen Grund dafür geben, einfach so weil sie dich nicht mag darf es ja nicht geben. Ich weiß es ist immer doof zum Direktor zu gehen aber vielleicht redest du mit deinen Eltern was du hoffentlich schon getan hast und wenn du deinen Banknachbarn noch dazu holst falls er es mitmacht dann könnt ihr zur Lehrerin gehen und sie damit konfrontieren und mit guten Argumenten klappt das auch setzt euch vielleicht vorher zusammen und schreibt dazu ein paar gute Aspekte auf.

viel Erfolg, muss echt blöd sein da fühlt man sich wie ein Niemand aber das schaffst du! Toi toi toi ;)

MICHI ;)

poopoopie 09.04.2014, 14:28

Ja mit meinen Eltern hab ich schon geredet und die meinten, dass sie mit ihr am Elternsprechtag reden wollen aber das Problem ist, dass diese Elternsprechtage nur für TutorInnen sind, deshalb rede ich erstmal mit ihr alleine und wenn es dann nicht klappt greife ich zu deinen Vorschlägen. Danke :)

P.S. ich glaube mein Banknachbar macht da nicht mit aber ich frage mal

0

Du solltest mit der Lehrerin darüber sprechen, dann könnte sie Dir ihre Argumente erklären.

Rede mit ihr, frag sie warum es nicht zur zwei ausgreicht hat, aus ihrer sicht und wie du dich bessern kannst, Wenns sie sagt, dass du dich mehr melden musst, dann erklär ihr höflich deine sichtweise.ichd enk mal spätestens dann, wird sie dir schon mehr aufmerksamkeit schenken :)

poopoopie 09.04.2014, 14:23

Ok danke ich frag sie dann das nächste mal :)

0

Frag' Euren Vertrauenslehrer oder Deine Lehrerin.

poopoopie 09.04.2014, 14:31

Zum Vertrauenslehrer zu gehen ist ne gute Idee :) aber erstmal versuche ich das mit meiner Lehrerin zu klären

0

Sie ansprechen

Was möchtest Du wissen?