Lehrerin erteilt mir Nacharbeit?

3 Antworten

Kommunikation ist der Schlüssel.... Rede mit ihr (neutral! ohne sie direkt anzupflaumen) und sage ihr dass du gerne wüsstest wann du die Hausaufgaben vergessen hättest. Möglicherweise ist das auch einfach nur ein Fehler.

Lehrer wollen dich nicht ärgern, aber auch sie sind nur Menschen und können zum Beispiel mal in der Zeile verutschen. Das kann passieren.

Und deswegen sind auch nicht deine Ferien versaut, komm doch mal runter. Davon geht noch lange nicht die Welt unter. Und selbst wenn du es 3mal vergessen hättest, wieso ist es so dramatisch 1Nachmittag nachzusitzen?

wegen einmal Nachsitzen sind die Ferien versaut?

lieber Himmel, da kommt noch schlimmeres auf dem weiteren Lebensweg. Dagegen ist das ein Witz.

Wenn es unzutreffend ist, dann verlange eine Erklärung der 3 Vergehen, mit Tag und Angabe weshalb, ist doch ganz einfach und wenn da 3 Vergehen stehen, dann ist das an 1 Tag erledigt und falls nicht, dann wird es wohl aufgehoben. Gruß

Sprich mit deiner Lehrerin und deine Eltern über das ganze.

Ist diese Nacharbeit gerechtfertigt?

Ich und zwei weitere Schulkameraden, haben während den Unterricht geredet, haben eine ermahnung bekommen, haben aber weiter geredet, Ich wurde dann während der Stunde Umgesetzt war aber dann leise, nach der Stunde wurden wir nach draußen gebeten und wurde gesagt:"Wenn ihr nochmal so laut seid wie in dieser Stunde wird es Konsequenzen geben" beide Mitschüler waren dann gegenüber ihr Respektlos mit"Ihr Unterricht ist langweilig" Ich hab garnichts gesagt. Meine Mitschüler haben einen Verweis wegen respektlosigkeit bekommen, Ich habe eine Nacharbeit wegen Respektlosigkeit bekommen obwohl ich auf den Darauffolgenden Stunden auch leise war, ist dann diese Nacharbeit gerechtfertigt obwohl ich nichts draußen gesagt habe?

...zur Frage

Verliebt in einen Klassenkameraden - Wie kann ich ihn vergessen?

Liebe Community ich bin am verzweifeln..

Ich bin seit etwa einem halben Jahr in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Ich würde nicht behaupten, dass wir gute Freunde sind, wir kennen uns lediglich durch die Schule und haben (leider) noch nie was zusammen unternommen oder so. Aber wir verstehen uns relativ gut..

(Info: ich bin 17, er 18) Doch da wir beide eh aus "verschiedenen Welten kommen" denke ich dass ich eh kaum eine Chance bei ihm habe. Dazu kommt noch dass er seit den Ferien eine Freundin hat.

Vor den Sommerferien war er noch Single, da habe ich versucht ihm mit netten Gesprächen etc. etwas näher zu kommen. Wir haben uns auch per Facebook und auch in der Schule relativ gut verstanden und er hörte mir auch zu wenn ich mal sehr depressiv war (teils auch wegen meinem Ex) und gab mir Rat. Dabei merkte ich, dass wir seelisch einiges gemeinsam haben und das wir beide viel schweres durch haben da auch er mit Depressionen kämpft, aus den selben Ursachen wie ich. Einer der Gründe wieso er mir so ans Herz gewachsen ist.. Außerdem kam es mir manchmal so vor, als würde er mich im Unterricht beobachten aber da bin ich mir nicht sicher..

Vor Ferienbeginn habe ich ihm mitgeteilt, was ich für ihn empfinde. Er sagte mir damals schon, dass er eine andere liebt und das hat mich die ganzen 6 Wochen beschäftigt. Jetzt geht die Schule wieder los und ich sehe ihn wieder jeden Tag. Und jedes Mal wenn ich ihn sehe werde ich daran erinnert dass er eine Freundin hat und das tut verdammt weh. Ich kann mich so nur schwer auf mein Abi konzentrieren. Manchmal nach der Schule sitze ich im Bus und weine weil ich so schrecklichen Kummer wegen ihm habe...

Ich will mich nicht an ihn ranschmeißen und ihn um jeden Preis gewinnen. Ich freue mich ja, dass er mit seiner Freundin glücklich ist. Doch wie soll ich ihn vergessen können wenn wir uns jeden Tag sehen? Wir reden schon seit meinem Geständnis kaum mehr miteinander... Was mir auch Sorgen macht ist dass ich wieder das Gefühl habe als würde er mich im Unterricht anstarren..

Hat jemand Rat für mich? Ich weiß wirklich nichtmehr weiter... Vielen dank im Vorraus, Liebe Grüße..

...zur Frage

Nachsitzen während einer Pause?

Hallo erstmal, ich hätte eine Frage. Ich hab heute ein Brief von einer Lehrerin bekommen auf welchem stand das ich am Donnerstag in der 7.ten Stunde Nachsitzen hab, doch dabei hab ich in der Stunde jeden Donnerstag Pause. Darf sie mir da ein Nachsitzen verschreiben? Naja der Grund ist auch recht dämlich wegen wiederholtem vergessen meiner Schulaufgabe...

...zur Frage

Darf die Lehrerin mehr erwarten?

Hey, ich hätte da eine Frage. Nämlich wiederhole ich momentan die 11 Klasse. Jetzt wo ich wiederholen musste bemühe ich mich viel mehr und habe eigentlich nurnoch einsen.

Nun zu meinem Problem, meine Französischlehrerin hat mir eine 2- mit Tendenz zur 3- gegeben, Da sie mir keine 1 geben wollte. Sie meinte das sie von mir mehr erwartet als von den anderen Mitschülern. Außerdem hat sie sich aufgeregt das ich bestimmte Themen von letztes Jahr nicht mehr wusste obwohl das eigentlich schon sitzen sollte. Diese themen wurden dieses Jahr aber noch nicht gemacht.

Darf sie sowas ? Und wenn Nein, lohnt es sich dann das anzusprechen und mich da durchzusetzen ?

...zur Frage

Darf der Lehrer mich in den Ferien nachsitzen lassen?

Ich wohne in der Schweiz und musste letzten Freitag Nachsitzen doch ich konnte nicht gehen weil ich eine Bewerbung abgeben musste bei einer Firma doch mein Lehrer hat das nicht akzeptiert und hatte mir gesagt ich muss am Dienstag in den SCHULFERIEN Nachsitzen. ist das erlaubt? wenn nein könnte mir jemand bitte den Beweiss liefern damit ich ihm das vorweisen kann? Nochmals ich wohne in der Schweiz das Deutsche Gesetz würde nix bringen ^^ ich brauche eure hilfe ich möchte doch nicht in den Ferien in die Schule gehen. Danke im Voraus

...zur Frage

Wielange Handy abgenommen bekommen?!

Also ich hab letzt mit dem Handy im Unterricht SMS geschrieben, der Lehrer hat es dann abgenommen, verständlich! Es war Freitag und ich hab ihn drum gebeten, dass ich es über das Wochenende bekomme. Nun er war ein gnädiger Lehrer und hat es mir mitgegeben, wollte es aber am Montag wieder einsammeln. Hat dies aber dann vergessen, oder Ähnliches. Nun habe ich 3 Fragen. 1. Mein Freund meinte, dass er dann einen neuen Grund bräuchte um es erneut abzunehmen, stimmt das? Also ich glaube nicht, weil wir es eigentlich ausgemacht haben. 2. Meine Eltern wollten nicht in die Schule fahren um das Handy abzuholen und haben einen Zettel geschrieben, dass er es mir wiedergeben soll ect. mit Telefonnummer, Mail Adresse usw. Müsste er so einen Zettel annehmen, oder könnte er ihn auch ablehnen? 3. Freundinnen haben verschiedenes gesagt, wie lange er das Handy abnehmen darf, wenn meine Eltern es nicht abholen. Die eine meinte ein Tag, die andere meinte er darf es mir nicht über das Wochenende oder über Ferien abnehmen, die andere meinte er darf es nicht länger als eine Woche behalten und die andere meinte solange er mag, wenn es meine Eltern nicht abholen. & was stimmt von den ganzen Sachen jetzt?

So zur Info: Ich bin 15 und in der 10. Klasse der Realschule und habe mein Handy ja wieder, aber das Ganze würde mich mal interessieren ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?