Lehrerin, die nicht gehen möchte muss wegen Beamtenstelle gehen. Was tun, gibt es Möglichkeiten ihr zu helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Keine Chance. Und sie wäre auch schön blöd, wenn sie die Stelle nicht annimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XNXJX
27.07.2016, 21:34

Klar nimmt sie die an wenn es keine Möglichkeit gibt, aber Lehrer haben auch Gefühle und sie will eben nicht gehen, das sind 3 Stunden mit dem Auto inkl. Umzug, neue Schüler, neue Kollegen, neue Freunde, neues Umfeld!!

0

Nein, ihr könnt nichts machen. An die Öffentlichkeit gehen versaut ihr die Karriere, und ansonsten ist das einer der Nachteile im  Beamtenleben: Man kann jederzeit versetzt werden. Dafür kann man nicht so leicht entlassen werden. Lehrer die nicht verbeamtet sind haben ein Angestelltenverhältnis, dürfen zwar streiken, können aber auch jederzeit gekündigt werden. Sie muss es machen, es hilft euch nichts. Es gibt noch mehr nette und gute Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?