Lehrerin denkt ich kann nichts - Leistungssteigerung unmöglich

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anscheinend geht es nur um deine mündliche Note?
Du könntest eine Art kleines Protokoll führen - wie oft hast du dich gemeldet, wie hat die L. auf deine Antworten reagiert,... Besser wäre es natürlich, ein Mitschüler würde dies ebenfalls (für dich) tun, dann ist es objektiver. Wenigstens mal so 5 U-Std. lang. Dann könnte es vielleicht ein anderer tun. Anschließend besprichst du deinen Eindruck mit dem deiner L.
Allerdings kannst du sie natürlich auch direkt fragen, was denn ihrer Meinung nach geschehen muss, damit du es auf eine 3 schaffst.

Danke schön für den Stern! :-)

0

Gibt es in Eurer Schule nicht noch Vertrauenslehrer, mit denen Du mal sprechen könntest. Ich weiß, dass manche Lehrer ihrer Schubladen haben. Haben sie einen mal da rein gesteckt, kommt man nicht mehr raus. Vielleicht geht über den Weg "Vertrauenslehrer" was zu machen.

Trete ihr gegenüber selbstbewusst und interessiert auf! Eventuell hilft ein Gespräch in dem du sagst dass du eine neue Zeit starten möchtest und das Alte hinter dir lässt. Sie soll von deinen Verbesserungen überzeugt sein und dich bei der Leistungssteigerung weiter unterstützen. Wenn die Lehrer merken, dass die Schüler alles geben und sich anstrengen, bekommt man von vornherein einen Bonus, und sollte man dann einen Ausrutscher haben wird da oft Milde gewaltet, da die Lehrer weiterhin von der Qualität des Schülers überzeugt sind.

Danke für deine Antwort, aber genau das habe ich Anfang des Schuljahres gemacht. Ich habe ihr gesagt, dass ich mich endlich steigern möchte. Sie hat das Ganze auch sehr optimistisch aufgenommen. Natürlich habe ich dann in den anschließenden Stunden Gas gegeben und war so aktiv wie noch nie. Da sie dann zwei Wochen weg war (Klassenfahrt und mündl. Prüfung), ich anschließend eine Woche krank war, hat sie meine Steigerung wieder vergessen (vermute ich). Nun hieß es wie gesagt wieder: Hast dich gesteigert, aber eher 7 Punkte

0

Tipps um für Mathe und Deutsch gute Noten zu erzielen?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und gehe in Bayern zur Schule. Wir haben heute unsere Zeugnisse bekommen, und ich dachte mir dass ich einen guten Zeugnis habe, weil ich eigentlich immer 3er 2er und 4er schreibe, aber dann bekam ich den Schock meines Lebens, ich habe in Mathe ne 4 und in Deutsch ne 5 und ich habe mir das Ziel gesetzt diese Noten zu verbessern. Ich habe meinen Eltern auch gesagt, dass ich diese Noten verbessern werde. Ich habe wirklich immer vor den Schulaufgaben gelernt aber bei Mathe und Deutsch ist es so, dass ich in den Schulaufgaben Schwierigkeiten habe das gelernte wieder anzuwenden.

Dank meinen Eltern habe ich wieder Motivation gewonnen und die glauben an mich dass ich eine guten Abschluss hinlegen werde

Könnt ihr mir vielleicht Tipps und Tricks nennen?

...zur Frage

Darf meine Schule meine Zeugnisnote im Nachhinein verschlechtern?

Hallo,
Ich besuche die 12. Klasse des gymnasiums in Bayern (G8). Im 2. Halbjahr der 11. klasse hatte ich im Fach Deutsch 7 Punkte im Zeugnis. Zu Beginn der 12. Klasse ist der Lehrerin aufgefallen, dass sie sich verrechnet hatte (eigentlich sollte ich 6 Punkte bekommen) und sie wollte mir ein neues Zeugnis geben. Dieses habe ich nicht angenommen. In 2 Wochen werden nun die Einbringungen festgelegt (Deutsch ist Pflichteinbrinung ) und ich muss mich wohl auf Diskussionen bezüglich der Note einstellen. Ist es nun so, dass die Note auf dem Zeugnis (7) oder die Note, die im Schulsystem eingespeichert ist (6) gilt? Das Zeugnis ist doch ein offizielles Dokument, unterschrieben von Klassenleiter und schulleitung. Es müsste doch die Note auf dem zeugnis gelten?
Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Berufsschulzeugnis Bemerkung Bedeutung?

Ich habe mein Berufsschulzeugnis bekommen. Zusätzlich zu den Noten befindet sich auch ein Kommentar darauf wie folgt:

"Der Schüler überzeugte durch strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise. Sein Verhalten war einwandfrei."

Wir (die Schüler der Klasse)haben die Zeugnisse verglichen und bemerkt das bei den Kommentaren große Unterschiede sind.

Meine Frage: Was bedeuten diese 2 Sätze konkret? Sehr gut, gut, befriedigend oder kann man das nicht nach Noten sortieren? Wenn Nein ist es dann eher Sehr Positiv oder Durchschnittlich?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Mit Deutschnote nicht zufrieden

Hallo,

wir haben heute Deutsch Noten bekommen. In diesem Halbjahr haben wir eine Klausur geschrieben. Meine Note: 11 Punkte. Meine Lehrerin hat mir mündlich 3 Punkte gegeben. Damit bin ich absolut und überhaupt nicht einverstanden. Aufm Zeugnis hätte ich dann 6 Punkte.1. Sehen mehrere Schüler, dass ich mich häufiger melde als andere2. Kann man doch nur in der Klausur beweisen, ob man den Stoff drauf hat oder nicht

Jemand anders hat 7 Punkte geschrieben, 6 Punkte mündlich und bekommt 7 Punkte.

Was kann ich machen? Wie kann ich gegen die Note angehen? Was könnt ihr mir raten?

...zur Frage

Wie kann ich innerhalb von 2 Wochen Badminton lernen?

Hallo

ich bin zurzeit in der 11. Klasse. Wir spielen im Sportunterricht Badminton. Leider kann ich das nicht besonders gut.

Zurzeit habe ich in Sport eine 2+. Diese Note reicht mir eigentlich auch. Aber meine Lehrerin will in der nächsten Sportstunde, dass ich nocheinmal Badminton gegen einen Jungen aus meiner Klasse spiele. Wenn ich bessser bin, kriege ich eine 1-.

Er ist aber einer der besten in Sport aus unserer Klasse und hat als Note 15 Punkte. Ich werde das ganze Schuljahr schon von meinen Mitschülern gemobbt. Darum wird er auch so spielen, dass ich garkeine Chance habe. Außerdem sind Jungs meistens sowieso besser in Sport.

Ich finde die Bewertung der Lehrerin etwas ungerecht.

Eigentlich bin ich sehr gut in Sport. Ich habe auch 8 Jahre Fussball gespielt.

Hat jemand Tipps, wie ich Badminton lernen kann ? Ich hab erst in zwei wochen wieder sportunterricht

LG MIcky

...zur Frage

Darf ein Lehrer meine Note im Halbjahreszeugnis nachträglich ändern?

Heute bekamen wir auf der Berufsschule unsere Halbsjahreszeugnisse (Keine Information, ist ein Zeugnis). Bei mir stand eine 1 obwohl ich eine 2 erwartete und bei meinem Nebensitzer der nach mir im Alphabet kommt eine 2 obwohl er eine 1 erwartete. Für uns war klar was passierte. Die Noten wurden vertauscht. Der Lehrer sagte uns vorab zwar nicht was wir für eine Note im Zeugnis bekommen aber durch die schriftlichen Noten war klar, dass es mir nicht auf eine 1 reicht. Der Klassenlehrer bekam das mit und sagte er gebe es dem Fachlehrer weiter und sammelte unser Zeugnis wieder ein. Darf er rechtlich gesehen meine Note nun verschlechtern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?