Lehreramt oder Informatik studieren?

1 Antwort

Bei Lehramt brauchst du mindestens zwei Fächer. Informatik ist wahrscheinlich eher ein seltenes Fach. Schau die Listen der zugelassenen Kombinationen je  nach Bundesland an.  

Als Lehrer hast du ein recht hohes Einkommen, ohne große Aufstiegsmöglichkeiten. Das Einkommen als Informatiker kann, wenn du ne gute Stelle findest, sicher höher sein.

Da du im Lehramt mindestens zwei Fächer studierst, ist der Einsatz pro Fach geringer als bei einem Informatikstudium. im Prinzip aber durchaus ein wissenschaftliches Studium. 

Entscheidend muss aber sein: Willst du mit jungen Leuten arbeiten, als Pädagoge? Oder willst du an der Sache arbeiten, an den Programmen? Großer Unterschied!

Was möchtest Du wissen?