Lehrer zwingt jedes mal sich zu zeigen was tun?

5 Antworten

Ob das mit der DSGVO oder anderen Datenschutz Gesetzen und Verordnungen vereinbar ist mal Außenvorgelassen.

In NRW ist es aufjedenfall nicht erlaubt was der Lehrer macht.

Der Lehrer soll also 40 Stunden die Woche zu grauen Bildschirmen sprechen? :)

0

Bei uns ist das nicht so, wir dürfen selber entscheiden, aber die Lehrer finden es natürlich gut wenn die Kamera an ist... Ich denke eigentlich nicht das das erlaubt ist das ihr immer Kamera anhaben müsst, du kannst ja mal googlen usw oder eventuell mit deinen Lehrern sprechen... Ich hoffe ich kann helfen...

LG

Doch ist erlaubt und in manchen Schulen sogar Pflicht.

0
@AsapOsiris

Echt, das wusste ich gar nicht... Vielleicht können deine Eltern mal mit dem Lehrer reden...

0

hier ist das ein wenig lockerer. Aber zeigen ist schon wichtig, denn sonst könnte ja wer anderes da sitzen.

In der Schule sieht dich der Lehrer ja auch

Das ist wie Anwesenheitspflicht in der Schule. Der Lehrer kann dich als abwesend eintragen. In der Schule kannst du dich ja auch nicht verstecken.

hä ich habe auch andere lehrer die die anwesenheitsliste auch ohne kamera machen ich mein die lehrer können mich ja noch hören einige lehrer wollen nicht einmal dass man sich zeigt nur ein lehrer von mir übertreibt es lol

1

Du bist dazu verpflichtet in den Videokonferenzen durchgehend zur Anwesenheitsüberprüfung sichtbar zu sein. Keine Ausrede der Welt hilft da, es sei denn du willst jede Stunde ne schlechte Mitarbeitsnote

Anwesenheitsprüfung kann aber auch per Ton oder Text erfolgen

1

Was möchtest Du wissen?