lehrer will mit mir über schule allgemein reden , wie schlimm?

5 Antworten

Der Lehrer möchte sicher herausfinden, warum Du die 5 hast. Hapert es am Wissen, wird er vielleicht einen guten Nachhilfelehrer empfehlen, liegt es an Faul- oder Lustlosigkeit, wird er Dir ins Gewissen reden, denn Du lernst für Deine Zukunft.

Lass das in Ruhe auf dich zukommen, das kann dir nur nutzen. Ich gehe mal davon aus, dass er dir helfen will und es gut mit dir meint. Das ist seine Aufgabe und sein Beruf. Und dass er dabei auch kritisch ist, musst du hinnehmen.

Wieso Bammel? - Dem Lehrer wird's wohl darum gehen mit dir zu besprechen, wie du deine Leistungen verbessern kannst. Im Prinzip gibt's da 2 Typen (in der Praxis Mischformen). Die einen meinen ganz genau zu wissen wie der Hase künftig zu laufen hat und erklären, was du tun musst (ihrer - manchmal ein wenig dneben liegenden - Meinung nach). Die anderen wollen erst mal heraus finden, wie du zu deiner 5 stehst und ob du die weg haben möchtest - und entwickeln mit dir zusammen, was zu tun ist. Dir helfen wollen sie in beiden Fällen.

berufsgenoßenschaft will über arbeitsunfall reden?

kriegt mein arbeitgeber ärger?

...zur Frage

Ist es schlimm dass ich in meinen Lehrer verliebt bin?

hi, ich werde natürlich keine Annäherungsversuche oder so machen- geht ja nicht.

Aber ist das schlimm für mich, wenn ich für meinen Lehrer ein bisschen schwärme? Ist das normal, er ist doppelt so alt wie ich xD ? bin 17

...zur Frage

was macht ein lehrer wen er einen brief kriegt wo drauf steht kann ich mal mit ihnen reden?

meine freundin hat einen zettel an ihren lehrer gegeben wo drauf stand kann ich mal mit ihnen reden und jetzt weiß sie nicht wie der lehere reagiert oder was er machen wird oder wie

...zur Frage

Was ist am Begriff Mohrenkopf so schlimm?

In der Schule hatte jemand Mohrenköpfe mitgebracht, der Lehrer meinte aber, man solle "Schokokuss" sagen. Aber ist es nicht Quatsch, sich darüber zu unterhalten, welche Bezeichnung für Süßigkeiten(!!!) politisch korrekt ist?

...zur Frage

Mit Lehrer reden

Ich weis das klingt jetzt etwas verrückt, aber ich mag es mich einfach so alleine mit Lehrern zu unterhalten. In meiner alten Schule musste ich in jedem Fach in einen anderen Raum und konnte mich nach der Stunde immer noch kurz alleine mit den Lehrern, die ich besonders nett fand unterhalten. In meiner neuen Schule sind wir den ganzen Tag im gleichen Raum, der auch nach der letzten Stunde nicht abgesperrt wird, also müssen die Lehrer nicht warten bis der letzte Schüler draußen ist und gehen schon. Am liebsten würde ich einfach mal mit meinem Deutschlehrer reden, ich weis, dass er sehr schüchtern und nicht so selbstbewusst ist und deshalb viele Schüler über ihn lachen, ich finde ihn aber echt sympathisch (weiter nichts). Habt ihr eine Idee, wie ich einfach mal mit ihm reden kann?

...zur Frage

Darf ein Lehrer verbieten sich in der Schule in der Muttersprache zu unterhalten?

Mal vorweg: Es geht hier um Situationen in denen man reden darf. Z.B. Gruppenarbeit, Projektarbeit, Pausen ...

Darf mein Lehrer mir wirklich verbieten, dass ich mit einem anderen Ausländer in unserer Muttersprache spreche? Der Lehrer meint, wir sind ja hier in Deutschland und sollten deshalb auch deutsch reden.

Mit meiner Mutter soll ih zu Hause aber japanisch sprechen, weil sie unbedingt verhindern will, dass ich meine Muttersprache verlerne und sie ist auch sehr froh, dass jetzt auch ein anderer Japaner an unserer Schule ist mit dem ich mich unterhalten kann.

Nur ist das, wie gesagt, dem Lehrer nicht recht.

Ist das wirklich verboten? Und wenn nein, denkt ihr, man sollte versuchen (freundlich) mit dem Lehrer zu reden oder ist das Allgemein keine gute Idee? Ich bin recht schüchtern wenn ich mit Fremden reden muss und würde wahrscheinlich sowieso "Ja und Amen" sagen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?