Lehrer stachelt andere an mir eine negative Note zu geben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Woher weißt du, dass der eine Lehrer den anderen "aufgestachelt" hat? Vielleicht wollte er ihn nur ermutigen, dir eine gerechte Note zu geben. Manche Lehrer bewerten Schüler nämlich besser als sie eigentlich verdient haben, einfach um beliebt zu sein und keine Probleme mit den Eltern zu bekommen. Bist du dir denn sicher, dass du die positive Note verdient hast? Und woher hast du die Gewissheit, dass die schlechtere Note nicht deine Leistung beschrieben hätte?

es gibt bei uns eine Internetseite, da werden alle abgaben von uns bewertet. ich war laut diesem system positiv und habe auch mit dem lehrer darüber gesprochen ob das eh kein problem wird, weil es eine knappe 4 ist. danach habe ich ihm noch 2 verbesserungen gebracht und bin demnach sowieso im sicheren bereich gewesen. dieser lehrer benotet uns wie wir es verdienen.

0

Ein Lehrer darf natürlich nicht einen anderen bei dessen Notenvergabe zu beeinflussen versuchen. Diesen Vorfall solltest du melden. Offenbar warst du ja dabei und hast es gehört oder woher sonst weißt du darüber Bescheid? Dann geh zu deinem Vertrauenslehrer oder gleich zum Rektor und melde diesen Vorfall. Du solltest es auch deinen Eltern berichten und sie eventuell zur Unterstützung mitnehmen. Diese Angelegenheit gehört auf jeden Fall geklärt, denn das ist schon etwas mehr als ein pädagogischer Fehltritt..

Hast du keine Eltern???? rede mit denen darüber und dann können die sich mit dir und dem Lehrer unterhalten oder ihr latscht direkt zum Direktor. Aber sowas ist nicht okay. Und ansonsten solltest du ihn wirklich fragen, was ihm neuerdings nicht an dir passt, dass er sowas macht. Kann ja wohl nicht mit rechten Dingen zugehen. oO Aber sprich ihn nicht allein an. Bei sowas sollte man immer alle Beteiligten dabei haben und mindestens einen Unparteiischen.

Geh doch zur Schulleitung und sprech es an du musst auch mit deinen Eltern Reden

du kannst ja die prüfung bei der du durchgefallen bist einem lehrer schicken der nicht auf deiner schule ist wenn du bei ihm nicht durchgefallen bist hat der miese lehrer ein mächtiges problem :D ansonsten wenn du keinen auf einer anderen schule kennst , such im internet die fragen und guck ob sie mit deinen antworten übereinstimmen . vlt hast du aber auch einen klassenkameraden der nicht durchgefallen ist und dir seine prüfung übergeben kann . hoffe ich konnte helfen :D

Der Lehrer hat eine Persönlichkeitsstörung ...und sowas ist Lehrer . Gehe zum Direktor .

Mit solchen gewagten Diagnosen sollten wir vorsichtig sein.

2
@heob1

Das würde ich aber auch sagen oO Solche Kommentare sind wirklich sinnfrei. Es gibt auch Lehrer, die einfach nur eine fiese Natur haben oder Antipathie auf diese Weise zeigen. Aber es kann auch sein, dass hier ein Schüler flunkert. Wäre nicht das erste Mal, dass mir sowas zu Ohren kommt. An Gymnasien zB betreiben öfters mal Schüler Mopping an Lehrern und verschwören sich als komplette Klasse gegen einen. Also immer mal langsam mit Anschuldigungen und haarstreubenden Mutmaßungen. Sowas sollte man friedlich und vor allem sachlich klären.

1

es gibt sonst überhaupt kein problem. alle kommen/kamen mit dem lehrer gut klar und wir hatten immer sehr entspannten unterricht mit ihm. ich glaube ich werd das mal mit ihm oder davor noch mit meinem Klassen/Jahrgangsvorstand besprechen

0

Was möchtest Du wissen?