Lehrer sperrt Schüler ein...darf er das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist ausdrücklich verboten, Schüler im Raum einzuschliessen, denn das ist Freiheitsberaubung. Ausserdem könnte in der Zwischenzeit etwas passieren und die Schüler zu Schaden kommen. Deshalb ist eine Dienstaufsichtsbeschwerde möglich, evtl. sogar eine Anzeige. Eine Ausnahme wäre, wenn diese Maßnahme zum Schutz der Schüler wäre, was in diesem Fall nicht der Fall war. Die Lehrerin muss ziemlich fertig sein, so etwas macht kein normaler Lehrer

Liegt immer im Ermessen des Lehrers, bei z.B. Amoklauf werden die Schüler zum Schutz in Klassenraum eingeschlossen. Wenn ein Schüler die Kontrolle über sich verliert und nicht zu bändigen ist, kann er schon mal bis zum Eintreffen der Polizei oder des Arztes eingeschlossen werden. Grundsätzlich ist es natürlich nicht gestattet.

Tankredis 14.10.2010, 09:25

Bei Amoklauf ist absolut nichts dagegen einzuwenden. Das schützt und rettet Leben (hoffentlich). Aber bei sowas?

0
TwoDelta 14.10.2010, 14:47
@Tankredis

Deshalb schrieb ich ja: Grundsätzlich ist es natürlich nicht gestattet.

0

Meiner meinung nach hat sie richtig gehandelt da ihr auf der party wohl weniger lernt als in der deutschstunde außerdem muss sie ja auch mit dem stoff klar kommen und euch nach dem lerplan alles beibringen .

shoemaker 14.10.2010, 11:26

Du musst richtig lesen! Es war eine Schulveranstaltung, diese Party...

0

Ich meine mal, die Lehrer dürfen das nicht machen, es sei den ihr wollt vor der Deutscharbeit wegrennen. Die Eltern dann vielleicht schon eher.

Nein natürlich nicht. Stell dir vor es brennt und die Schüler können den Raum nicht verlassen

TwoDelta 14.10.2010, 09:24

Aha, und wie viele Schulen sind in den letzten 100 Jahren in Deutschland abgebrannt?

0
Tankredis 14.10.2010, 09:27
@TwoDelta

Abgebrannt nicht ;-) Aber ich war eine Zeit lang auf einer Schule, da hat es wöchentlich gebrannt, weil die Schüler es liebten; Handtuchspender, Tische etc anzuzünden...gibt ja mehr Gefahren als "Feuer"...ich hatte einmal aufgrunddessen eine Rauchvergiftung abbekommen.

0
honoria 14.10.2010, 09:27
@TwoDelta

Was ist denn das für ein sinnloser Kommentar? Es gibt einfach Gesetze an die man sich halten soll und darin ist festgelegt, dass Fluchtwege freigehalten werden müssen --> Tür muss offen sein.

Übrigens kommt es öfter vor, dass Schüler das Gebäude verlassen müssen, weil im Chemieunterricht Gase entweichen.

0

nein das darf er natürlich nicht

primel1983 14.10.2010, 09:28

keiner darf irgendjemanden in einen raum einsperren. es kann allerdings auch ausversehen passiert sein, da die klassenräume zur pause immer abgeschlossen werden.

0
Tankredis 14.10.2010, 09:30
@primel1983

Zur Pause, ja...aber es war Unterricht, wir 32 Schüler saßen vor der Lady und als sie den Faschingslärm hörte, schloss sie ganz bewusst ab...da war nichts mit Versehen, sondern Absicht.

0

Nein das ist Freiheitsberaubung!

Was möchtest Du wissen?