Lehrer soll mich mit Nachnamen ansprechen?

8 Antworten

Uns haben sie einst gesagt, dass Oberstufenschüler grundsätzlich zu siezen wären, aber das war 2001-2003, was weiß ich davon noch :D

Einige Lehrer haben es gemacht, bei anderen, die man seit der Unerstufe kannte ehr nicht.

Hast Du mal daran gedacht, wie lächerlich Du Dich machst, wenn Dein Lehrer Dich als einzigen auf Deinen Wunsch hin mit "Her Schneider" anspricht? Und vielleicht noch vor der Klasse erwähnt, dass er das auf speziellen Wunsch macht?

Nein. "Herr" sowieso nicht, das gab es noch nie und nirgends. Nachname war bis 1970 an Gymnasien verbreitet, aber nur für Jungen.

Du hast nur ein Recht darauf, dass er es bei dir so macht, wie es an der Schule üblich ist. 

Was möchtest Du wissen?