Lehrer schreit, wie reagieren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht bist du gar nicht die Ursache für das Verhalten des Lehrers. Wie ist den die Situation in der Klasse? Ist es sehr laut?Sind viele Schüler unaufmerksam? Vielleicht weiß sich dein Lehrer nicht mehr zu helfen und lässt sich seinen Frust ausgerechnet an dir aus. Dann wäre vielleicht sogar ein vertrauliches Gespräch mit deinem Lehrer hilfreich. Gut ist auf jeden Fall, dass du das Problem anpacken willst.

Sag doch einfach, es tut mir leid wenn unsere wahrnehmung und unsere meinung in diesem Falle divergieren, aber ich nehme ihre Ansicht dennoch zur Kenntniss und hoffe, dass dies nichts an unserer Relation verändert.

Das klingt wie ein Fall für den Vertrauenslehrer.

Oh, und falls es sich bei deinem "Fan" just um diesen handeln sollte: Geh zu irgend einem Lehrer deines Vertrauens und bitte um ein vertrauliches Gespräch.

Wenn das nicht geht, bezieh die Eltern ein. Du musst dich nicht beschimpfen lassen und hast ein Recht auf eine faire Ansprache. Vor allem, wenn du dir auch Mühe gibst und dich einigermaßen fair verhältst. Aber auch sonst wäre eine dauerhaft unfaire Behandlung ziemlich unprofessionell.

Alles Gute!

Also mal im ernt, geh zur Schulleitung und beschwer dich wo es nur geht. Oder Konter mit 'ner Drohung, dass du das machst. Hab da keine Scheu, denn so ein Lehrerverhalten ist beschissen... gibt's aber leider öfters. ^^

Spontan würde ich das Verhalten der Lehrer aufs Äußerste missbilligen !!

Aber: Deren Verhalten muss ja irgendwelche Ursachen haben...

pk

sag nichts...wenns wirklich schlimm wird sags deinen eltern

Da muss man auch mal die Meinung der Lehrer hören. Jedes Ding hat 2 Seiten, wobei ich meine, Schreien und "Maul" geht gar nicht

Was möchtest Du wissen?