Lehrer schreibt mir,dass ich ihn mit seinem Vornamen anreden dürfe wenn ich will. Was soll ich zurück schreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast halt vielleicht noch ne Hemmung dafür, weil es lange anders war, weil es neu für dich ist.
Aber das passt schon. Klar schreibst du ihn jetzt mit Vornamen an. Aber vorher wäre das halt ungünstig gewesen und jetzt passt es. Alles zu seiner Zeit....  ;-)

Ob er dir damit allerdings das DU angeboten hat, weiß ich nicht, denke aber, dass dem so ist, also dass er das DU gemeint hat.
Man kann ja auch sagen:"Hallo Hanspeter, bla bla bla, haben Sie....".

Aber ansonsten machst du dir mal keinen Kopf darum, das kannst du ganz locker angehen und gut....  :-)
Das wird öfter so gehandhabt.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thekakwhita
06.08.2016, 19:51

Präsentationen, Hausaufgaben an Lehrer  senden ist modern und in Ordnung.

0

Hallo, ich hatte auch Lehrer, die mir das Du und den Vornamen angeboten hatten. Ich befürworte das grundsätzlich nicht. Man soll sich in der Schule nicht zu sehr zu Hause fühlen. Die Schule ist irgendwann zu Ende, dann sieht man auch inden seltesten Fällen die Lehrer wieder, mit denen man sich geduzt hat. Mein Philosophielehrer hat uns das Du angeboten. Ich habe ihn nie geduzt und hatte trotzdem ein nettes Verhältnis zu ihm. Meine Französischlehrerin wollte von uns mit dem Vornamen angeredet werde und hat darauf bestanden. Ich habe sie dann mit Christina (Name geändert) angeredet und Sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BillyMazedonien
06.08.2016, 19:53

Ich glaube, du hast die Frage nicht ganz verstanden

0

Was spricht denn dagegen ?
Wir haben das mit unseren ehemaligen Lehrern auch so gemacht....
Ihr seit ja jetzt nicht mehr "Lehrer und Schüler" sondern einfach Bekannte oder Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thekakwhita
07.08.2016, 19:04

Ich sehe das anders, Aber ich bin auch schon 48. Es ist auch in der Erwachsenenbildung immer noch ein Lehrer-Schüler-Verhältnis und bleibt es im Normalfall auch nach der Schule. Auch jetzt, wo ich das Abitur bestanden habe, hätte ich Probleme, mich an das Du mit Lehrern zu gewöhnen. Was den UMgang mit Lehrern betrifft, gehöre ich wohl zum alten Schlag.

0
Kommentar von anaandmia
07.08.2016, 19:07

Ja ich denke das kommt auch immer auf einen persönlich drauf an :) Für mich war es z.B auch am Anfang total komisch und mittlerweile hat sich eigentlich eine richtige Freundschaft geblidet ( war aber auch eine Referenarin )

0

Warum schon wieder diese Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BillyMazedonien
06.08.2016, 10:44

Hab es nicht so gut formuliert bei der letzten, sry

0

Mach es einfach wenn er dem zustimmt und bedanke dich einfach dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es. Bedank dich :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?