Lehrer sagt ich hätte ein Problem mit meinem Ego?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht meint er auch, dass du zu stolz/trotzig oder dir zu fein bist, um dich mehr zu beteiligen. In die Aussage "Du hast ein Problem mit deinem Ego" kann man viel hineininterpretieren. Würde den Lehrer einfach mal nett fragen, worauf genau er damit angespielt hat.

Wäre auch denkbar, dass er merkt, dich nicht ausreichend für den Unterricht begeistern zu können und deine Noten daher auf sein Versagen schiebt und damit nicht klar kommt. DANN könnte er selbst ein Problem mit seinem Ego haben, es aber auf dich projizieren. Sowas gibt's leider auch bei Lehrern.


Habe in der Berufsschule mal aus Unsicherheit eine unterrichtsbezogene Frage gestellt und wurd prompt angepampt, dass ichs doch gleich lassen sollte, wenn ich eh zu blöd wäre und daher extra noch nachfragen muss. Naja offenbar war die Alte selbst zu blöd, es mir einfach zu erklären, sonst hätte sie es ja gemacht. Gefiel ihr auch nicht, als ihr das gesagt habe aber eine Antwort auf die Frage bekam ich trotzdem nicht ;P


Am sinnvollsten wäre es, den Lehrer zu fragen. Wenn er es nicht einfach nur so dahergeredet hat, sollte er es wohl erklären können.

Vielleicht zu wenig Selbstvertrauen?

Wüsste nicht was er sonst damit meinen sollte.

LG

LuCyforever 28.06.2017, 16:45

Danke für die schnelle Antwort. Aber eigentlich kennt er mich und weiß das ich selbstbewusst genug bin um vor dem Kurs zu reden

0

Was möchtest Du wissen?