Lehrer-pädagogisch wertlos?

17 Antworten

Wie sieht das denn bei den anderen aus? Kann keines der Kinder die Hausaufgaben notieren? Dann ist es eine Sache des Eltensprechers, dies am Elternabend vorzutragen. Ist nur dein Sohn betroffen, solltest du ihn unterstützen, dass er entweder sich die Hausaufgaben wirklich notiert oder einen Klassenkameraden bittet, ihm die Hausaufgaben zu nennen. Dass sich ein Schüler mit "das konnte ich nicht und der Lehrer hat schuld und deswegen mach ich gar nichts" rausredet, geht höchstens in der ersten Klasse. Danach sollte auch ein wenig begeisterter Schüler wissen, dass nicht der Lehrer, sondern er selber für seinen Schulerfolg verantwortlich ist.

Da Dein Sohn nicht mehr in die Grundschule geht (schließlich hat er schon Physik), sollte er in der Lage sein, seine Hausaufgaben aufzuschreiben. Dafür ist nicht mehr die Lehrerin zuständig. Dein Sohn scheint das jedoch nicht Ernst zu nehmen. Da sich die Probleme jetzt gehäuft hatten, schickte die Lehrerin eine Mitteilung. Ich finde das sehr ordentlich von ihr, sie hätte Deinem Sohn auch ständig Sechsen für fehlende Hausaufgaben geben können und Du hättest Dich dann gewundert und vielleicht auch beschwert, wenn er dann eine schlechte Note auf dem Zeugnis hat. Setze Dich mit Deinem Sohn zusammen und kläre ab, wie er in Zukunft seine Hausaufgaben auf die Reihe bekommt.

war auch nicht die Frage! sorry mfg mo

0

Erstens denke ich, dass der Lehrer dafuer sorgen sollte, dass die Kids ihre HA aufschreiben - seine Verantwortung. Schule ist zwischen Lehrern und Eltern - Eltern sollten nur reingezogen werden, wenn etwas wirklich aussergewoehnliches vorfaellt, Gewalt etc.

Zweitens, habt ihr keine Schulwebsite mit HA-Forum? An der Schule meines Sohnes haben sie das ab der ersten Klasse, der Lehrer schreibt die HA jeden Tag rein, und ab der dritten Klasse ist eines der Kinder dafuer zustandig, die HA reinzuschreiben.

Sagt mal was ist aus der guten alten Verantwortung des Schülers geworden? Woher sollen sie sowas lernen wenn man ihnen ständig alles nachträgt? Für das Aufschreiben und Machen sind die Schüler verantwortlich, doch nicht der Lehrer! Soll er jetzt rumlaufen und kontrollieren, dass jeder das richtige aufschreibt? Mich wundert langsam nichts mehr wenn Eltern ihre Kinder immer in Schutz nehmen und nicht mal ihnen Verantwortung für ihr Handeln geben (und die Konsequenzen wenn sie es nicht tun).

Und bevor es heißt ich wäre eine ohne Kinder: ich hab 2.

0
@Babylou410

Klar sollten die Kinder Verantwortung uebernehmen, aber der Lehrer sollte auch lehren, und damit meine ich Sachen, die nichts mit Unterricht zu tun haben.

0

Was möchtest Du wissen?