Lehrer nimmt neues Stoffgebiet in Nachschreibarbeit dran!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, darf er. Es besteht rechtlich gesehen sogar gar kein Anrecht auf eine Nachschreibetermin.

Ein Anrecht auf eine Nachschreibearbeit bzw. sogar die Pflicht, diese nachzuschreiben besteht natürlich - soweit der Fehltag hinreichend entschuldigt ist. Die meisten Schulen verlangen dafür inzwischen ein ärztliches Attest.

Neuer Stoff darf natürlich in der Nachschreibearbeit drangenommen werden. Da hast du recht.

0
@adabei

Nein, es besteht kein Recht auf Nachschreiben in den meisten Bundesländern. Diese Information ist schlichtweg falsch!

1

Was möchtest Du wissen?