Lehrer nimmt Handy ab und gibt es am ende des Unterrichts NICHT zurück?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich glaube nicht dass der Lehrer Dein Eigentum auch nach Ende des Unterrichts noch behalten darf, da ja auch keine direkte Störung des Unterrichts, geschweige eine Gefährdung stattgefunden hat. Aber es gibt in manchen Schulen spezielle Vorschriften, die das Thema Handys regeln an die Du Dich wohl oder übel halten musst Aber dass Deine Eltern extra kommen müssen um Dein Handy abzuholen ist völlig überzogen. Wie die Eigentumsrechte bei einem Handy in der Schule sind kann Dir nur ein Jurist beantworten, ich weiss es nicht. Aber solche Unstimmigkeiten zu klären ist eigentlich die Sache eines Klassensprechers, Ihn muss der Lehrer anhören, oder habt Ihr da nur eine Pfeife? Aber dass Dir deswegen der Kontakt zu Deinen Freunden genommen wird ist einfach lächerlich!!!! Habt Ihr kein Festnetz-Telefon zuhause? Und zu was brauchst Du den ganzen Tag den Zugriff auf einen Computer??? Deine paar SMS sind in 10 Minuten geschrieben. Und wenn Dir der Kontakt zu Deinen Freunden so wichtig ist, schon mal was davon gehört dass man sich auch treffen kann?

Schatzi: man kann sich das fast denken, dass "kein Handy" bedeutet "kein Handy" Schaff Dir ne Armbanduhr an. Sow as gibts wirklich.

Rückgabe? Schau mal in die Schulordnung.

Und ob Du ohne Handy rettungslos sozial vereinbarst.. weisste, das ist doch Dein Problem. Hier, Tasdchentuch, Du armes Küken.

Denken ist nicht verboten, also verklag diesen bösartigen gemeinen soziopathischen Lehrer am besten in Den Haag schluchz

YK1972 20.11.2013, 13:48

Sehr schöne Antwort, DH.

0
quinti 20.11.2013, 13:52
@YK1972

"kein Handy" bedeutet "kein Handy" ja und es ist die Beste Strafe besser als Hausarrest oder Taschengeld Entzug - uns hat das nie Gefehlt -wir hatten Armbanduhren !

1
BuddyOverstreet 20.11.2013, 13:55

Trotz Deiner guten Antwort ist das unvereinbar.

ohne Handy rettungslos sozial vereinbarst

Er wird allenfalls vereinsamen

0
quinti 20.11.2013, 15:20
@BuddyOverstreet

da gibt es bestimmt auch eine App für - und Später wird er Chef und hat eine Sekretärin die richtig schreiben kann !

Das sind die ,die Morgen -das Land Regieren sollen ! also schafft Deutschland sich ab !

Manch ein Migrant kann besseres Deutsch -und da wundert sich diese Jugend das sie von den "Ausländern" überholt werden !

0

Dein Lehrer handelt richtig. Bei uns mussten es auch immer die Eltern abholen gehen. Der Lehrer beendet die Stunde da hat dich die uhrzeit nicht zu interessieren und wenn fragt man höflich den Lehrer.

PitNr1 20.11.2013, 14:49

Hallo Jessica, übrigens ein schöner Name, Aber Du klingst wie eine Streberin.Und dass Eltern eventuell unbezahlte Arbeitszeit opfern müssen um das Handy ihres Sohnes oder Tochter abzuholen ist völlig überzogen. Denn die haben nicht wie Lehrer um 13:30 Feierabend. Der Lehrer handelt falsch, ernutzt die Macht die er über Schüler und Eltern hat einfach unverschämt aus. Und nochwas, nicht der Lehrer beendet die Stunde sondern die Uhrzeit bzw. der Stundenplan.Und es ist nicht unverschämt zwischendurch mal auf die Uhr zu schauen.

0

Du darsft in der Schule nicht auf dein Handy gucken. Ende Punkt aus. Die Lehrkraft darf das Handy auch länger behalten sie muss es nicht am Ende der Stunde zurückgeben. Sie hat völlig korrekt gehandelt, die Schuld liegt einzig und allein bei dir.

Allein die zahlreichen Fehler in Deinem Text rechtfertigen, dass Dir das Handy abgenommen wurde.

Allerdings müsste ich schon aus Gründen der Gleichbehandlung darauf bestehen, dass auch den reichen Schülern, die über eine Armbanduhr verfügen, diese abgenommen wird, wenn sie denn mal draufschauen.

Außerdem würde ich mal eine Sammlung veranstalten, wenn es im Klassenraum nicht mal eine Wanduhr oder einen Wecker gibt.

Soweit ich was darf die schule das Handy aber nicht über die unterrichtszeiten einbehalten?

Tut sie ja auch nicht, jetzt ist die Schule aus und somit wird Dein Handy auch in der unterrichtsfreien Zeit einbehalten.

Nebenbei wird mir auch der Kontakt zu freunden genommen da ich nicht den ganzen Tag zugriff an einen PC habe

Was haben denn Deine Eltern nur gemacht, als es noch keine Handys gab?

und es whatsapp ja nicht mal dafür gibt

Tja, da bist Du im Irrtum, ich kann hier auf meinem Laptop auch whatsapp betreiben.

YK1972 20.11.2013, 14:00

Ja, kann ich auch, also über whatsapp schreiben. Ist auch gar nicht schwer.

0

ich würde denn lehrer fragen wann du es wieder bekommst aber es ist normal mir wurde mal mein mp3 abgenommen und ich habe es erst nach einem halbjahr bekommen aber ich würde mit ihr reden

quinti 20.11.2013, 13:48

was besagt die Hausordnung !

eben Pech gehabt -

0

Es kommt drauf an, was in der Schulordnung drinsteht - und ob du und deine Eltern sie unterschrieben habt.

Bei uns steht drin, dass Handys ausgeschaltet in der Schultasche verbleiben müssen und auf dem Schulgrundstück nicht raugeholt werden dürfen - ansonsten wird das Handy konfisziert und nur den Eltern ausgehändigt.

Wir haben das unterschreiben müssen - somit gilt das für uns ... wie isses bei dir?

TJC96 20.11.2013, 13:50

Ich bin erst seit diesem Jahr auf dieser Schule weil ich Umgezogen bin.Nebenbei kann ich mich sehr gut daran erinnern das ich ich bei der anmeldung nichts auser meine Kontaktdaten ausgfüllt habe.Was ich komisch fine denn an meiner alten schule musste ich die schulordnung unterschreiben und hier wurde mir noch nichtmal etwas darüber gesagt..

0
quinti 20.11.2013, 13:54
@TJC96

Schaue mal nach -sie Hängt auch für dich lesbar im Schuleingang ! Nur lesen sollte man sie -was aber nicht vor Strafe schützt !

1
YK1972 20.11.2013, 14:03
@quinti

Auch wenn man dir nichts gesagt hat, in jeder Schule existiert eine Schulordnung. Zu seiner eigenen Absicherung sollte man diese kennen. Bekommt man keine, kann man im Sekretariat danach fragen, dann bekommt man sie. Und sie hängt auch aus, wenn nicht am Eingang, dann aber am "schwarzen Brett".

0

Was steht denn diesbezüglich in eurer Schulordnung? Eine Uhrzeit kann man auch an einer normalen Armbanduhr ablesen, dann benötigt man nicht das Handy. Und deine Freunde kannst du auch in Natura sehen,dazu braucht es kein whatsapp.

Weiter wirst du sicher nicht sterben, wenn du mal einen Nachmittag lang nicht am Handy festgeklebt bist.

Eine Frechheit ist, dass Schüler immer meinen, gegen Schulordnungen verstoßen zu können, ohne die Konsequenzen zu tragen. Und sich dann auch noch im Recht fühlen.

quinti 20.11.2013, 13:49

Dies kann ich nur zu 10% unterschreiben !

0

Ein Handy ist nicht schulpflichtig... Es hat dort im Unterricht nichts zu suchen!

Das andere regelt die Schulordnung: Abmachung von Eltern, Schülern und Lehrern. Erkundige dich im Sekretariat...

bei meiner schule ist das auch so aber ich glaube sie dürfen es dir abnehmen wenn das son in der Schulordnung steht. der hast du ja automatisch zugestimmt als du auf die schule gegangen bust ich finde diese Reglung auch bescheuert

quinti 20.11.2013, 14:04

nein ist nicht bescheuert-dann dürftet ihr ja auch im Hause machen was ihr wollt ! und dort gibt es eine Hausordnung !

Du solltest zuerst einmal Nachdenken -wenn jeder machen würde was er wollte oder bescheuert hielt -wo kämen wir da hin !

Und deine Eltern hatten auch kein Handy um es mit in die Schule zu nehmen !

0
Music222 20.11.2013, 20:35
@quinti

ich finde man sollte nicht immer an dem alten festhalten wenn das neue seine guten Seiten hat . ich darf ja wohl meine Meinung haben und du kannst meine Antwort doch nicht beurteilen wenn ich noch nichtmal pro oder cons oder meine Meinung unterstütz habe beurteilen.

0

Rede mit ihm mal normal oder geh mit den Eltern hin

Was interessiert dich die Uhrzeit? Der Lehrer beendet doch die Stunde ...

Dein Lehrer handelt absolut richtig, wahrscheinlich ist es auch nicht das erste Mal bei dir. Handys haben im Unterricht nichts zu suchen.

TJC96 20.11.2013, 13:43

Was interessiert mich die Uhrzeit? Ich habe ja wohl ein recht zu wissen wie lange der unterricht noch geht.

0
Viking85 20.11.2013, 13:44
@TJC96

Darauf gibt es kein Recht und der Lehrer bestimmt wie lange der Unterricht noch geht, egal was deine Uhr sagt.

3
SerenaEvans 20.11.2013, 13:46
@Viking85

Dafür gibt es eine Supertolle Erfindung, nennt sich Armbanduhr.

5
SiViHa72 20.11.2013, 13:47
@TJC96

Echt, isn Verstoss gegen die Menschenrechte. UNO, KFor, SFOR, Amis, GSG9.. alle!

0
quinti 20.11.2013, 15:14
@SiViHa72

Träume weiter- sei froh das du zur Schule gehen darfst -und das in D Schulpflicht ist

1
TJC96 20.11.2013, 14:08

Außerdem habe ich nicht danach gefragt wer den Unterricht beended du Sparten -.-

0
Viking85 20.11.2013, 14:31
@TJC96

Heul nicht rum, davon kriegst dein Handy auch nicht wieder.

2

Wie wärs wenn jeder 1 Euro zahlt und ihr euch eine Uhr kauft?

PitNr1 20.11.2013, 14:55

Nicht schlecht Dein Vorschlag aber das Handy-Problem löst er nicht. 50 Cent würden reichen, so eine Bahnhofs-Uhr gibt es für 10 € im Internet.

0
Levilevi 20.11.2013, 21:14
@PitNr1

Zum Handy Problem konnte ich auch nichts sagen ;)

0

Mir hat meine Lehrerin das Handy abgenommen und dann wurde es ihr geklaut. Haupt beschuldigter war ich, am Ende wurde Anzeige gegen Unbekannt gemacht, ich hab kein Cent gesehen und mein Handy auch nicht.

Das ist schlimm.

=)

TJC96 20.11.2013, 13:46

Ja das ist nicht gerade toll :/

0
quinti 20.11.2013, 13:59

ja-warte wenn ich zeit habe bedauere ich dich !

"Hättest du es eben nicht mitgenommen -so hättest du es noch !

0

Was möchtest Du wissen?