Lehrer mag Klasse nicht was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass den Aufsatz von jemandem prüfen, der sich damit auskennt (Nachhilfelehrer, anderer Lehrer, den jemand privat kennt). Wenn der bestätigt, dass die Note nicht korrekt ist, müsstet ihr auf eine Zweitkorrektur bestehen können. Jedenfalls kann man das versuchen: Einen anderen Deutschlehrer der Schule zu bitten, mindestens einen Aufsatz anzusehen und die Note zu bestätigen. Wenn er die Note nicht bestätigt, müsste man durchsetzen können, dass alle Aufsätze noch mal von einem Zweitkorrektor durchgesehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei mir jetzt bitte nicht böse. Deine Frage hast du mit vielen Fehlern geschrieben. Sicherlich dürfte so mancher bloßer Tippfehler darunter sein, aber anderes hast du defintiv falsch geschrieben. Da auch Rechtschreibung eine Rolle spielt, kann es ja auch sein, dass die schlechte Bewertung gerechtfertigt sein mag.

Außerdem passiert es, dass Arbeiten schlecht ausfallen. Da ist nicht immer nur der Lehrer für verantwortlich, da sind sehr oft die Schüler selbst nicht ganz unschuldig. Gerade auch wenn, wie du sagst, die Beziehung zu einem Lehrer ohnehin schon belastet ist, wird dann unbewusst auch die eigene Leistungswilligkeit reduziert.

Du erwähntest "Auseinandersetzungen". Was für Auseinandersetzungen sind das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grepolis66
02.12.2015, 14:26

naja leide gerade noch unter einem leichten Schock ^^ Hatte noch nie eine so schlechte note.... Naja diese Auseinandersetzungen fangen damit an das wir beispielsweise ein Arbeitsblatt anfangen, und bei fragen oder ähnlichem reagiert die Lehrerin nicht darauf sondern legt einfach eine Lösung auf und sagt schau da.... Allerdings bringt das ja nicht wircklick viel immer nur Lösungen abzuschreiben... Und trotzdem noch einge Schüler fragen haben macht sie einfach ihren unterricht weiter und legt die nächste Lösung auf! Klar muss sie ihren unterrichtsplan durchbringen aber sie geht auf wircklich keine einzige Frage ein.

0

Wenn der Lehrer sich bei einem Gespräch quer stellt (immer kontruktiv bleiben!) dann hilft euch mit Sicherheit euer Vertrauenslehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Möglichkeit, dass die Aufsätze von einer anderen Lehrkraft korrektur lesen zu lassen. Da musst du dich mal beim Schulamt erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Verbindungslehrer sprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da kann man nix machen, außer weniger nörgeln und mehr Leistung bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?