lehrer macht mich "fertig" was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sie es positiv nach einer Zeit wirst du dich daran gewöhnen oder wirst nicht mehr so schnell rot. Und dann kannst du dich mit einem lächeln im Gesicht bei deinem Lehrer bedanken;-)

inlovewitheat 30.08.2013, 16:38

Haha wieso sollte ich mich dann bedanken?

0
9halfblack9 30.08.2013, 16:40
@inlovewitheat

Weil er dir indirekt geholfen hat da du nicht mehr so schnell rot wirst oder besser damit umgehen kannst:-D

2

mit ihm darüber reden, das e damit aufhören soll. ansonsten rede mal mit deine eltern darüber

Dieses Verhalten halte ich für unwürdig.

Vereinbare mit Deinen Eltern einen Termin bei ihm in seiner Sprechstunde.

Hai :) So etwas gibt es an unserer Schule auch, was sogar mal so weit führte das eine Klassenkameradin von mir die Schule wechselte! Doch ich persönlich finde nicht, dass weglaufen eine Lösung ist... Zuerst einmal solltest du dich vllt einer Freundin anvertrauen und sie bitten dir im Notfall beizustehen! Dann gehe zu deinem Lehrer und sprich mit ihm darüber (vllt in der Pause oder nach dem Unterricht...) Eig sollte er dann aufhören. Wenn er das nicht tut, sprich mit deinen Eltern und geht gemeinsam zum Rektor. wenn es deine Mitschüler bemerkt haben und es sogar noch weitere solche Fälle gab, dann sitz dein Lehrer ziemlich in der Sche****, und du wirst ihn so schnell nicht mehr zu gesicht bekommen :)

Viel Glück, sara360

sara360 30.08.2013, 16:49

Vllt ist es auch nicht so extrem oder du reagierst vllt etwas zuuuu dolle, lache doch auch mal drüber, aber wenn es dir immer unangenehmer wird, DANN TU ETWAS DAGEGEN!!!

0
inlovewitheat 30.08.2013, 16:51
@sara360

Ich lache ja auch, aber ich werde trzd rot ich kann nix dagegen machen.

0

sag zB "ich bin nicht rot, ich bin rosig" , mach dich selbst auch drüber lustig, dann kann dir der lehrer damit auch nix mehr anhaben... od du fragst ihn ob er lieber weiter seine theorie über deine gesichtsfarbe erläutern will als euch den stoff beizubringen.

die anderen haben recht. Konfrontiere ihn direkt damit und sag ihm offen, dass dich das stört und ihn bittest das in Zukunft zu unterlassen. Das ist dein gutes Recht.

Ich kenne sowas. Mein Name ist im Englischen zuhause, aber recht schwer auszusprechen und in jeder Englischstunde das gleiche Drama, die Lehrerin hat sich auch gerne einen Scherz daraus gemacht. Irgendwann habe ich ihr gesagt, sie solle doch bitte meinen Spitznamen verwenden wie alle anderen auch. Das hat sie dann auch gemacht.

ich hatte genau das selbe problem...

also dein lehrer sagt bestimmt nicht : schaut mal wie rot sie wird oder so...

also wenn dann macht das dein lehrer aus spaß, hat meiner auch gemacht...er hat mich auch immer mit nem falschen namen genannt...der lehrer war so cool, würde gerne wieder in die schule :(

naja, also wenn es dich wirklich nervt, dann rede einfach mit ihm ganz alleine, dann sollte er aufhören...oder rede mit deinem vertrauenslehrer bzw. klassenleiter/kursleiter...

am besten ist aber einfach mit darüber lachen, weil man nicht wirklich was gegen das erröten tun kann...ich habe das auch heute noch, wenn ich z.b. einen vortrag halten muss oder so...aber ist nicht schlimm!

ich als kerl finde das sogar eig. ganz süß, wenn da so ein mädel steht und dann leicht rot wird...

hab mehr selbstvertrauen in dich!

inlovewitheat 30.08.2013, 16:44

Wenn dann die ganze klasse dich mit so großen augen anguckt und lacht jaja hättest auch tolles selbstvertrauen haha

0
h4rd3r 30.08.2013, 16:59
@inlovewitheat

wie gesagt, bei mir wars nicht anders...natürlich schämst du dich in dem moment, aber später wirste selbst drüber lachen und weißt, dass es garnicht schlimm ist!

0
inlovewitheat 30.08.2013, 17:15
@h4rd3r

Und dann ist da noch ein problem wenn jmd sagst du stehst auf den einen da, werde ich auch rot onwohl das eig überhaupt nicht stimmt und dann glauben die das erst recht-.-''

0

Du musst es ihm sagen. Ich glaube nämlich, dass es ihm vielleicht auch gar nicht so richtig bewusst ist. Sag einfach, dass es dich stört und es dir sehr peinlich ist.

Sag deinem Lehrer mal so richtig schön die Meinung. Ich hatte 2 Jahre lang Panik vor Chemie, mir war jeden Tag schlecht, ich konnte nicht mehr schlafen und nur wegen diesem Typen. Dann habe ich ihn mal nach der Stunde (meine beste Freundin war dabei), ob er das etwa lustig findet, weil ich das nicht als Spaß sehe...Dann hat er sich tausend Mal entschuldigt und jetzt ist er gott sei dank in Rente gegangen :)

Sprich mit einem "Vertrauenslehrer", wenn ihr einen hab.

Vielleicht vertraust du dich einfach einem Vertrauenslehrer an. Rede doch erstmal mit ihm unter vier Augen. Sag es ihm , dass du die Annahme vertrittst , dass er versucht dich bloß zu stellen . Und es dir ziemlich unangenehm ist. Ansonstens involviere deinen Klassenlehrer und den Klassensprecher in die Sache mit ein. Ihr findet bestimmt eine Lösung :)

sprich deinen Lehrer einfach darauf an, auch wenn du rot dabei wirst. bin gespannt, wie er sich dazu äussert. nur Mut :-)

Was möchtest Du wissen?