Lehrer lässt uns Holz rauchen, hab ich jetzt ne Rauchvergiftung ?

5 Antworten

Vermutlich steigerst du dich da nur rein. Ich habe schon oft in direktem Rauch am Lagerfeuer gesessen (wobei ich wenn es zu doll wird leicht weiter rutsche, da es in den Augen brennt) und hatte nie Probleme. Höchstens mal ein kleines Kratzen im Hals, aber das ging von alleine wieder weg.

Zur Not kannst du natürlich zum Arzt gehen und das abklären lassen.

 

Achja: wenn man sich zu viel zum Husten zwingt, oder allgemein Hustet, dann kann einem auch davon schwindelig werden, ebenso diese würge-Gefühl entstehen.

1
@Johannaxxjooooo

die Schleimhaut im Hals kann von dem Rauch und den darin enthaltenen mini-kleinen Teilchen gereizt sein. Dann hustet man oft so lange, bis es sich löst oder weg geschleimt wird.

Manche Leute zwingen sich auch unbewusst zum Husten, wenn sie sich durch tolle Interneteinträge ängstlich macht... Einfach weil der Körper sich dann einbildet da wäre was und dann natürlich reagiert.

Nem Bekannten muss ich nur erzählen, dass was er gerade gegessen hat wäre abgelaufen gewesen aber noch essbar und er bekommt sofort Magenkrämpfe und Durchfall. ;)
 

1

wenn Du die ganze Zeit Hustenanfälle hast und noch dazu Schwindelgefühle, wie Du schreibst, und dass schon seit über 2 Stunden, dann gehe doch besser in die Apotheke oder zum Arzt, anstelle Dich hier erst bei GF anzumelden.

Auch fällt es mir schwer zu glauben, das Lehrer "meinen" oder bewusst "zulassen", dass ihre Schüler Holz rauchen ... oder Rauch von etwas Brennenden einatmen.

Geh einfach mal zum Arzt. Der wird dir schon sagen was du machen sollst. Und einbilden wirst du es dir sicher nicht. Geh lieber einmal zu oft zum Arzt als einmal zu wenig 

Rauchvergiftung durch herdplatte?

Hallo, mir ist vorhin ein Stück Fleisch auf die heiße herdplatte gefallen, und sofort war in der ganzen Küche Rauch!!! Ich muss sagen ich hab ein ganzen Zug eingeatmet, und das in der Lunge gespürt... Das ganze ist jetzt ca. Vor Ner halben Stunde passiert... Hab ich eine Rauchvergiftung??? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Mitschüler Rauchen im Unterricht?

Hallo, 3 Meiner Mitschüler rauchen. Mich würde es nicht stören wenn sie es an der Bushaltestelle machen würden, aber sie haben es schon 5x während des Unterrichts getan. Wenn der Lehrer raus geht, um beispielsweise etwas zu kopieren, holen sie gleich ihre E-Shisha raus und rauchen. Komischerweise riecht der Rauch nicht nach Zigaretten oder sonstiges, so dass es bisher nur einem Lehrer aufgefallen ist. Er meinte dann so: "bei euch reicht es aber komisch", aber das bei uns im Unterricht geraucht wird, daran hat er natürlich nicht gedacht.

Einige Klassenkameraden und mich stört dieses Verhalten extrem und wir haben uns überlegt es einem Lehrer zu melden. Was können Lehrer in dieser Situation unternehmen? Was haltet ihr davon?

P.S. die Schüler sind minderjährig.

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

Hab ich eine Rauchallergie?

Hey!

Ich habe vor zwei Wochen mit ein paar Freunden an einem Lagerfeuer gegrillt. Es hat zeimlich gequalmt (wahrscheinlich nasses Holz). Ich hatte währenddessen und danach einen ziemlich langen Hustenanfall und bis ca 30 Minuten danach konnte man Atemgeräusche von mir hören (leises bis mittellautes Gerräusch, ähnelt einem stumpfen Quietschen). Danach war ich in meiner Schule und nebenan von unserer Klasse, hat anscheinend jemand gerraucht. Ich hab noch nicht einmal den Rauch gerochen und schon hatte ich wieder einen Hustenanfall und diese Atemgerräusche.

Hab ich eine Rauchallergie oder irgendwas anderes???? Und wenn es eine ist gibt es dafür ein Fachbegriff??

♥Lucie

...zur Frage

Rauchvergiftung durch Mikrowelle

Hi, gestern wollte ich mir brötchen von der tiefkühltruhe auftauen lasse. Habe sie in meine Mikrowelle getan. Nach ca 5min kamm sehr viel rauch raus aus der Mikrowelle und die halbe kühe war in rauch. bin in die küche gelaufen um sie abzuschalten, habe dadurch bissien eingeatmet. Das ganze brötchen war verbrannt. Das ganze ist gestern passiert und mir geht es eigentlich gut habe keine atem beschwerden oder änliches. nur son leichtes kratzen im rachen. Meine Angst ist jetzt das ich eine leichte Rauchvergiftung habe. kann das sein wen ich sonst keine beschwerden habe. das ganze ist vor ca 24 std passiert.

...zur Frage

Werden Giftstoffe von Holzrauch wieder abgebaut?

Ich habe heute gegrillt und zuvor als ich das Feuer machte einiges an Holz und auch ein paar andere kleine Pflanzen verbrannt und dabei immer wieder Rauch eingeatmet. Nun frage ich mich welche Giftstoffe in meine Lunge gelangt sein könnten und ob bzw. wie schnell diese wieder abgebaut werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?