Lehrer in Deutschland und mit 60 auswandern oder direkt auswandern? Auswandern, Amerika, USA, Hilfe

5 Antworten

Also ehrlich gesagt, kann ich nicht ganz nachvollziehen, wie ein junger Mensch wie du, jetzt schon seine vierzig Dienstjahren im Saarland vorausplant. Das finde ich eher beklemmend.

Aber hier mein Rat: Studiere erst in Deutschland, und lege dich richtig ins Zeug. Um Chemie und Physik zu studieren findest du kein besseres Land als Deutschland. Physik wird auch sehr gut gelehrt am Caltech oder MIT, aber sobald du die Semestergebühren gelesen hast, wirst du einsehen, dass Deutschland das beste Pflaster ist.

Mache in Deutschland ein Referendariat, und unterrichte ein paar Jahre an einer sehr guten Schule hier. Also nicht die erstbeste Brennpunktschule, sondern eine mit Format. Auch da kannst du dich noch nicht ausruhen. Mache viele AG's, Freizeitprojekte, Klassenfahrten. 

So erwirbst du dir sehr gute Referenzen. Die Aktivitäten in der Freizeit sind unerlässlich, denn "nur" unterrichten kann jeder.

Mit diesen guten Referenzen kannst du beim Bundesverwaltungsamt in Köln anklopfen, und dich für eine Stelle im Auslandsschuldienst bewerben. Dann kannst du als Zielland USA angeben. Bist du erst einmal dort, mit einer festen Stelle und einem guten Gehalt, ist alles schon mal deutlich einfacher.

Vielleicht heiratest du eine Amerikanerin, dann hast du dein Ziel erreicht :-)

Oder du kannst die Zeit nutzen, nebenberuflich eine Ausbildung zu machen, die dort gerade gefragt ist, und bewirbst dich für eine Greencard. Wenn du vor Ort bist, ist das Suchen nach einem Sponsor schon einfacher als von hier aus. 

Wichtig ist, das Ziel, was du innerhalb von 10 Jahren erreichen könntest, nicht aus dem Augen zu verlieren, dich nicht entmutigen zu lassen, und vor allem nicht ablenken zu lassen.

Ich rechne so:

Chemiestudium plus Referendariat  5 Jahre,  

Berufserfahrung 3 Jahre, 

Auslandsdienst 6 Jahre, (die Verträge werden nach einem Jahr, und dann noch zwei mal verlängert, aber nicht über sechs Jahren hinaus, soweit ich weiss). Während der Dienstzeit an einer Auslandsschule musst du dich um die Greencard bemühen. Ohne diese geht gar nichts, dann fliegst du blitzschnell wieder raus.

Viel Glück (Kunst kannst du in USA überall studieren).

Ach du meine Güte - du willst jetzt schon dein Leben ab 60 planen. Lebe es doch erstmal und schau, was du dann mit 60 Jahren wirklich machen willst. Bis dahin kann es ganz andere Gesetze als heute geben - und wer weiß, ob dann die USA noch die USA sind oder ...

Ja, du hast vollkommen recht... Nur ich meinte ja, ob ich lieber jetzt bald auswandern sollte und nicht erst in 40 Jahren...

0
@StimmtSo

So einfach wandert man nicht in die USA aus - nach meiner Kenntnis braucht man eine Greencard, kannst dich ja bei der Lotterie dafür bewerben.

1

Wenn du in Deutschland als Beamter einen Pensionsanspruch erworben hast, kannst du auch in die USA auswandern. Dann steht ja nicht zu erwarte, dass du das dortige Sozialsystem belastest.

Findest du nicht, dass es etwas früh ist, darüber nachzudenken, was du mit 60 tun willst?

Ob ein deutsches Lehramtstudium in den USA anerkannt wird, darf wohl bezweifelt werden

Deshalb da habe ich mich auch schon informiert nur meine Frage war ob ich später noch auswandern kann und hier meinem Beruf nachgehen oder ob es besser ist direkt auszuwandern. vielen Dank :-)

0
@StimmtSo

Direkt in die USA einwandern kannst du nur über ein Sonderkontingent. Da sind aber eher handwerkliche Berufe gefragt.

Die Green Card wird ja nicht umsonst "verlost"

0
@DerHans

Ja, das mit der Greencard ist eine sehr gute Idee. Vielleicht kann man ja noch etwas machen und so hätte ich 40 Jahre zeit so etwas zu organisieren :-) vielen danke für Ihre Antworten!

0
@StimmtSo

Du kannst ja 40 mal an der Verlosung teilnehmen. Vielleicht nehmen sie dich dann, schon weil du ihnen lästig wirst.

0

Kann ich mit 18 in die USA auswandern?

Als Gymnasiumsabsolvent. Geht das ? Wie beantrage ich das Visum und kann ich das überhaupt ? Wenn das angenommen nicht geht, in welchem Alter kann ich dann auswandern ? :)

...zur Frage

nach au pair jahr in den USA auswandern

Ich bin 17 Jahre alt und mache in diesem Jahr meinen Quali. Danach gehe ich 2 jahre auf die Kinderpflege schule und danach 3 Jahre auf eine Fachakademie und lern erzieherin. Ich möchte schon seit ich klein bin unbedingt in die usa auswandern und deswegen würde ich gern 1 Jahr als Au pair in den USA arbeiten. Meine frage ist, wie das mit dem auswandern hinter her ist. Wie muss ich dass machen denn ich möchte eigtl keinen amerikaner heiraten, ich möchte mit meinem Freund auswandern und was kommen da für kosten ca. auf mich zu? Und wie ist das mit dem Visum oder green Card?

Kann ich mir nicht einfach, während ich da als au pair bin ein job suchen und dann dort bleiben?

...zur Frage

Gibt es Probleme bei der Grenzkontrolle, wenn man länger als erlaubt in USA blieb?

Wenn man nach etwa einem Jahr zurück aus den USA reist, obwohl das offizielle Visum nur drei Monate erlaubte, gibt es dann eventuell Probleme am Flughafen beim Einchecken oder bei der Passkontrolle (Ausreise USA) ? Weiss jemand genaueres, was da eventuell zu erwareten waere (Visum drei Monate, Ausreise nach einem Jahr) ?

...zur Frage

Realistisch in usa juristin zu werden?

Hey! :)
Ein Visum für die Usa zu bekommen und dort auch Staatsbürger zu werden, ist schwer, dennoch wollte ich fragen, welche möglichkeiten es ist möglichst billig in den Usa zu studieren, am besten Jura und dort dann auch zu leben. Ist dies überhaupt realistisch?

...zur Frage

Kann ich mein Gewerbe jetzt noch abmelden?

Vor etwa 2 Wochen habe ich ein Gewerbe angemeldet, das ich als Nebengewerbe und mit Kleinunternehmerregelung führen wollte. Nun habe ich gemerkt, dass dies doch nicht ganz meinen Vorstellungen entspricht und ich aktuell nicht die nötige Zeit und das nötige Geld dafür habe. Zudem tritt in 2 Wochen die DSGVO in kraft, über die ich mich zwar schon informiert habe, bei der ich jedoch trotzdem Angst habe, etwas falsch zu machen. Daher würde ich mein Gewerbe eventuell gerne vor dem 25. Mai wieder abmelden. Ich habe in den letzten zwei Wochen 60 Euro eingenommen und ca. 20 Euro für das Gewerbe ausgegeben. Der Brief mit der Anmeldung beim Finanzamt kam bisher noch nicht. Wenn ich jetzt schon wieder das Gewerbe abmelde, was sage ich dann dem Finanzamt? Sollte ich noch keine Umsätze gemacht haben, wäre das kein Problem (habe ich aus anderen Fragen so hervorgelesen), aber ich hatte ja schon 60 Euro Umsatz / 40 Euro Gewinn.

...zur Frage

Ich habe in Java einen Change Listener für einen Slider (nach Vorlage) erstellt, jedoch kommt eine Fehlermeldung, die ich nicht verstehe?

Also erstmal die Fehlermeldung:

The method addChangeListener(ChangeListener) in the type JSlider is not applicable for the arguments (new ChangeListener(){})

Ich bin noch ganz am Anfang und verstehe nicht, was Java nun von mir möchte ...

Und dann noch meinen Code:

// Diverse Import Anweisungen ...
import javafx.beans.value.ChangeListener;
import javax.swing.SwingConstants;
import java.awt.Font;
import java.awt.Color;
import javax.swing.JButton;
import java.awt.event.ActionListener;
import java.awt.event.ActionEvent;
import javax.swing.SpinnerNumberModel;

public class Uhr extends JFrame {
  private JLabel lblAnzeige;
  private JPanel contentPane;
  private JTextField tfMinuten;
  private JSlider slider;

  /*       Launch the application.      */
  public static void main(String[] args) {
    EventQueue.invokeLater(new Runnable() {
      public void run() {
        try {
          Uhr frame = new Uhr();
          frame.setVisible(true);
        }
        catch (Exception e) {
          e.printStackTrace();
        }
      }
    });
  }

  /*       Create the frame.      */
  public Uhr() {
    // Definition ContenPane ...
    JLabel lblStunden = new JLabel("Stunden");
    lblStunden.setBounds(40, 40, 46, 14);
    contentPane.add(lblStunden);

    JLabel lblMinuten = new JLabel("Minuten");
    lblMinuten.setBounds(100, 40, 46, 14);
    contentPane.add(lblMinuten);

    // Definition des Ausgabe-Textfeldes ...
    JSpinner spinner = new JSpinner();
    spinner.setModel(new SpinnerNumberModel(0, 0, 25, 1));
    spinner.setBounds(40, 58, 40, 20);
    contentPane.add(spinner);

    slider = new JSlider();
    slider.setValue(60);
    slider.setSnapToTicks(true);
    slider.setMaximum(60);
    slider.setOrientation(SwingConstants.VERTICAL);
    slider.setBounds(100, 89, 40, 226);
    contentPane.add(slider);

    slider.addChangeListener(new ChangeListener() {
      public void stateChanged(ChangeEvent event) {
        tfMinuten.setText(Integer.toString(slider.getValue()));
      }
    });

    // Definition Anzeigefeld ...
    JButton btnUebernehmen = new JButton("Uhrezeit \u00DCbernehmen");
    btnUebernehmen.addActionListener(new ActionListener() {
      public void actionPerformed(ActionEvent e) {
        try {
          if (spinner.getComponentCount() < 1 && spinner.getComponentCount() > 23) {
            throw new UhrzeitException("Stunden zulässig 1-23");
          }
          
          String stunden = spinner.getValue().toString();
          int minuten = slider.getValue();
          lblAnzeige.setText("Es ist "+ stunden + ":" + minuten + " Uhr.");
        }
        catch (UhrzeitException ue) {
          lblAnzeige.setText(ue.getMessage());
        }
        catch (Exception e2) {
          lblAnzeige.setText("Falsches Formart");
        }
      }
    });
                                                              
    // weitere Definition Button ...
  }
}                    
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?