Lehrer hat mich ungerecht benotet in mündliche prüfung? Abschluss berechnung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In die mündliche Prüfung kommst Du doch erst, wenn Du auf Kippe stehst. Und das hattest Du. Jetzt hast Du in der Mündlichen eine 3. Da die aber wohl , genau wie die Vorzensur, Richtung 4 tendiert, hat man sich für die Gesamtnote 4 entschieden. Das ist übrigens keine alleinige Entscheidung Deiner Lehrerin, sondern der Prüfungskommission. Warst leider nicht überzeugend in Deiner Leistung. Und ein Plus oder Minus gibts in Abschlußprüfungen nicht.

ungerechtigkeiten wirst du dein ganzes leben erfahren. ich habs auch gerade erst wieder in meinem lehramtsstudium erfahren.

was du machen kannst: ab zum anwalt und das ganze beweisen lassen, was da so ungerecht war. dann machst du die prüfung eben nochmal - aber wird da auch eine bessere note herauskommen? ist dir mal in den kopf gekommen, dass deine LEISTUNG vielleicht einfach schlecht war?

das wäre eine 3,5 keine 4 warscheinlich hatt sie sich verechnet sags ihr doch und ab 3,5 wird im zeugnis auf 4 aufgerundet

3,5 rundet man aber auch auf, also auf ne 4. Aber normalerweis werden die schriftlichen Noten doch stärker bewertet, oder?

0
@Karli86

nein mündlich ...aber mündliche prüfung zählt ja auch viel oder!?

0

Es gibt keine (nur) mathematische Berechnung von Zensuren. Die Endnote ist eine Ganzjahresnote!

Beim Auf- oder Abrunden folgt der Lehrer seinen pädagogischen Prinzipien. Die Lehrerin muss (falls du Beschwerde gegen die Benotung einreichst) die gegebene Zensur ausführlich begründen können.

eine Arbeit 3, Halbjahr mündlich 4, einzelne mündl. Prüfung 3 > möglich ist 3- oder 4+

mit 1. Halbjahr: 4+

ja aber in kunst hat mir ne andere lehrerin auch ne 2 statt ner 3 gegebn.. ich hatte ne 2,6 und sie hat mir dann ne 2 gegeben damit ich nen schönen abschluss habe.. weil das noch im pädagogischen rahmen wäre...

0

3- gibt es auf dem Zeugnis nicht. Ich finde es aber auch ungerecht, normal hast du dann eine 3 verdient. Frag sie mal, wie das berechnet wurde.

ja ich weiß das es das nich gibt..aber sie kann mir ja trotzdem ne 3- geben sieht ja keiner... und ne freundin hatte ne 3- in der prüfung und sie hat noch ne 3 bekommen!

0
@ShadowLisa

Wenn sie halt im ersten Halbjahr besser war. Oder mündlich besser stand.

@cremedelacreme

Warum maßt du dir eig. an zu wissen, wie die Fragestellerin zu bewerten ist, obwohl du sie (im Gegensatz zur Lehrerin) nicht im Unterricht kennst.

0

Die Noten zusammen zählen dann dividieren durch die Notenanzahl aber habs ausgerechnet und hättest eigentlich nen 3er bekommen weil da 3,3 rauskommt :S

ja 'ne? wie hast du cas gerechnet? ich finde das so ungerecht von ihr!

0
@ShadowLisa

Asoo nein.habs falsch gerechnet da kommt 3,5 raus und stimmt du bekommst dann.ne 4, hab die note.vom letzten jahr vergessen zusammenzuzählen hier die rechnung: 3+3+4+4=14 dann ergebnis dividiert durch die notenanzahl also 4 ... 14 : 4 = 3,5 ... Stimmt du beiommst ne 4

0
@ShadowLisa

Naja, könntest ja vileicht mit ihr sprechen da die note 3-4 ist darf sie dir ne 4 geben

0
@xzerious

Also 3,5 ist 3-4 da kriegt man eig wenn man Zwischennote hat immer die schlechtere z.B. : 1,5 (1-2) da kriegt man ne 2 usw blabla ..

0
@xzerious

Irrelevante Rechnerei, da mündliche Leistungen nicht gleich bewertet werden mit schriftlichen Leistungen. Bei den meisten Lehrern liegt die Gewichtung bei 75% schriftlich, 25% mündlich. Rat: Lehrerin im Konferenzzimmer aufsuchen und um ein persönliches Gespräch bitten. Dann Benotung erklären lassen.

0
@sabo2706

dachte immer es ist anders rum...70% mündlich und 30% schriftlich

0
@sabo2706

Das ist allerdings ziemlich unterschiedlich. Folglich würde ich auch von 50 50 ausgehen, solange nichts explizites genannt wird.

0

achja und ne freundin hatte ne 3- in der prüfung und sie hat noch ne 3 bekommen!

und wegen der blöden lehrerin schaff ich vllt mein erweiterten nicht!! ):

Meinst Du nicht, dass Du Dir früher Gedanken über Deinen Abschluß hättest machen sollen? Jammer nicht rum, wenn Du das ganze Jahr nix getan hast. Lehrer können nicht für die Faulheit ihrer Schüler. Mit Deiner Einstellung gehörst auch nicht gerade zur Mittleren REIFE.

0
@Nelly010

du hast doch keine ahnung! wenn du hier mal alles gelesden hättest wüsstest du das auch

0

Das liegt weitestgehend in der Hand deiner Lehrerin. Aber ungerecht klingt das schon. Hast du deine Lehrerin schon mal gefragt, warum du eine 4 bekommst? Vielleicht kann Sie dir den Grund für die Note besser erklären als die Leute hier im Forum. Vielleicht hat sie auch deine Noten falsch aufgeschrieben.

ja sie bewertet sehr hart..aber mich regt das immer noch auf!! ich werde erst mal bei der schulleitung anrufen!

0
@ShadowLisa

Klar, ruf da ruhig an. Die werden sich wegschmeißen vor Lachen! Mach Dich nicht zum Deppen. Mit diesen Zensuren hält man den Ball flach. Ging es um ein Prädikat"Ausgezeichnet", wäre das was anders, aber so.

0

Was möchtest Du wissen?