Lehrer hat den Ausgabezeitraum von Tests überschritten kann man sich die Note jetzt aussuchen ob man sie nimmt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ausgabezeitraum? Ich schätze, Du meinst den Rückgabezeitraum.

Dieser ist nirgendwo verbindlich geregelt. Kann der Korrektor, meistens der Lehrer, die Überschreitung des Soll-Zeitraums gut begründen, kannst nichts dagegen machen.

Du wirst angemessen bewertet und in wirst wohl letztlich die Note nehmen müssen, die Du bekommst.

Dass die meisten Schüler sich grundsätzlich zu schlecht bewertet fühlen, ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn der Lehrer die vorgesehene Frist zur Rückgabe der Arbeit überschritten hat, bedeutet das nicht, dass deshalb die Leistung ungültig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sinn sollte das haben? Deine Leistung wird nach einem festgelegten Schlüssel bewertet. Wenn man sich seine Noten aussuchten könnte, dann könnte man das mit den Tests ja gleich sein lassen und zu den Klausurenterminen einfach nur einen Becher voller Würfel verteilen und jeder darf mal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du das dürfen? Natürlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö.

Mal ne dumme Frage: Wie lange, glaubst Du, ist der Rückgabezeitraum? Und wo steht das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?