Lehrer Handy Klassenfahrt

7 Antworten

auf der Klassenfahrt unseres Sohnes(Mittwoch bis Freitag)durfte kein Handy mitgenommen werden.Die Lehrer wollen nicht,dass die Kinder sich ständig mit ihrern Handys beschäftigen statt miteinander was zu machen.So zumindest wurde das bei der Elternversammlung begründet.Aber die Jugendherbergen haben Telefone.Die Kinder durften nach dem Eintreffen anrufen und zwischendurch auch(wenn sie wollten :-)).Wir haben ausreichend Kleingeld mitgegeben.Er hat sich dann aber nur 2 mal gemeldet in der ganzen Zeit,weil die Klasse den ganzen Tag lang Programm hatte und Abends waren die Kinder k.o..Die nächste Klassenfahrt ,die bei uns ansteht,wird 2 Wochen dauern(6.te Klasse).Da werden die Handys von den Lehrern eingesammelt und werden einmal täglich für eine bestimmte Zeit(halbe Stunde glaube ich)ausgehändigt.

Ja darf er. Zumindest dann, wenn es VORHER ausdrücklich verboten wurde Handys mitzunehmen.

Da bist du auf dem Holzweg....Deutschland ist ein Rechtsstaat und auch das ist gesetzlich geregelt . Der Lehrer darf die Mitnahme unter keinen umständen verbieten auch nicht aus persönlichen Interessen oder Vorstellungen verbieten auch nicht im Voraus .Das einzige was er darf ist ein Benutzungsverbot aussprechen. Verstößt man dagegen darf das Handy bis beginn der Bettruhe eingezogen werden dann muss es wieder ausgehändigt werden sonnst gilt es als Unterschlagung .Also um die eigentlich gestellte frage zu beantworten NEIN! ein Lehrer darf das Handy nicht über mehrere tage einbehalten auch wenn er es selber für richtig hält !

0

Die haben vorhin bei gallileo gesagt das man sein handy selbst im unterricht anhaben darf damit die eltern ein erreichen können

Nein, sicher nicht. Zumindest nicht in Bayern.

0
@adabei

doch für notfälle klingt logisch aber wenn es vermehrt den unterricht stört kann es auch weggenomen werden und an heist nicht das es klingeln darf

0

Das kommt drauf an. Wenn der Lehrer vorher gesagt hat, dass man kein Handy mitnehmen darf und du machst es trotzdem oder hast es trotzdem gemacht, dann darf er das Handy einziehen, ganz klar. Und das auch solange, bis die Klassenfahrt vorbei ist.

Fragen wir mal anders herum: Warum hat/will dein Lehrer das Handy einziehen?

Und mal ganz ehrlich: Rufst du deine Eltern auf Klassenfahrt an? Also das habe ich nie gemacht, ich hab das immer vergessen.

Erklär ihm dein Problem und sage, dass sich deine Eltern sonst super besorgt um dich sind. Das klappt bestimmt.

Was möchtest Du wissen?