Lehrer gibt zu viele Punkte

8 Antworten

Das kommt manchmal vor. Eigentlich musst du ihn nicht darauf aufmerksam machen, er hatte ja genug Zeit, es zu bemerken. Allerdings ist es - zumindest in Bayern in Deutschland - auch so, dass die Lehrer nicht mehr herunterkorrigieren dürfen, wenn sie die Tests erstmal herausgegeben haben. Von dem her kann man es eigentlich gefahrlos dem Lehrer mitteilen, was dann ach der Normalfall ist. Allerdings weiß ich nicht, wie das bei euch ist. Am besten sagst du dann einfach nichts, wenn du dir diesbezüglich nicht sicher bist - da kann dir niemand einen Vorwurf machen, die Punkte hast du ja schon bekommen.

Ich weiß ja nicht wie es in AT ist, aber in DE (zumindest in BY) dürfen Lehrer Arbeiten nach der Korrektur wegen Korrekturfehlern nicht mehr verschlechtern. Aber wenn es eh zu deinem Vorteil ist, warum willst du es ihm dann mitteilen? Selber Schuld, wenn er Fehler übersieht.. LG

Da kann ich dir helfe,

bei mir ist das so dass wenn man die Lehrer informiert, sie normalerweise nicht die Note schlechter machen. Aber ich wohne nur in Hessen. Trotzdem weise deinen Lehrer darauf hin.

Was möchtest Du wissen?