Lehrer gibt um 20 uhr Schülern Informationen über den Unterricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der erste und wichtigste Termin ist nun mal der Unterricht, alles andere hat zurück zu stehen und so wichtig wird es wohl auch nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabienne456
11.04.2016, 22:19

Regulär haben wir um 11:10 unterrichtsschluss um 20 uhr bekommen wir die nachricht bis 13 uhr unterricht. Termine sind nach der regulären schulzeit gelegt und einige termine sind nicht zu verschieben.. Auch nicht das erste mal das er uns spät abends über sowas informiert...

0

Ihr habt Euch an den regulären Stundenplan - inklusive Änderungen - zu halten.

Aber EINMALIGE Änderungen - noch dazu sehr kurzfristig ? 
Nein das,geht zu weit.

Zumindest müsste sowas rechtzeitig bekannt gegeben werden.

Allerdings fallen immernoch zu viele Stunden aus, vlt habt ihr ja was davon, das hin zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabienne456
11.04.2016, 22:18

Englisch unterricht hat mit seinem nichts zutun. Und erst um 20 uhr ? Mit dem spruch wir haben uns an alles zu halten ? Da weiss ich nicht..

0

Ich glaub nun nicht, dass das zulässig ist.

Du bist doch nicht verpflichtet, ständig und noch um diese Uhrzeit online zu sein.

ICH würde morgen so in die Schule gehen, als hättest Du die Nachricht nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer tun und lassen was Sie wollen.

Aber das einzige was du nur dagegen machen kannst, ist dich beim Direktor beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabienne456
11.04.2016, 22:17

Habe ich schonmal ist mein lehrer komplett ausgerastet und meinte meine eltern und ich haben uns an ihn zu halten.

0
Kommentar von Fabienne456
12.04.2016, 07:51

Supi werde ich ihm sagen :)

0

Was möchtest Du wissen?