Lehrer gibt mir für Mathe-Aufgabe Null Punkte :-(aber was soll da falsch sein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Formel K X P X T dividiert durch 100 X 360 verkürzt K X P dividiert  durch 100

1200 X 3,5 % / 100 = 42 -- ergo hast Du nach einem Jahr 1242 Euro ( Incl. Zinsen )

Im 2. Jahr wären das dann 43,47 Euro Zinsen ( Zinseszins ) etc.

So wird ganz einfach ersichtlich, dass Dein Lehrer mit seiner flapsigen Bemerkung unter dieser Rechenaufgbe Recht hat.

Cooler Lehrer! :)

Aber mal ernsthaft: Kannst du nicht selbst kurz nachdenken, und wenigstens mal ganz grob überschlagen? Wie sollen denn binnen acht Jahren bei 3,5% Zinsen mehr als 27 Mio. zusammen kommen???

Die Null Punkte sind schon berechtigt. Und aus diesem Grunde sollte man auch nicht blind irgendwelche Formeln auswendig lernen, sondern lieber ein Verständnis entwickeln und ableiten können.

Naja, Pech gehabt ... nächstes mal wird es sicher besser! ;)

trailhof 01.07.2017, 03:15

"Verständnis entwickeln und ableiten können."

Nein, ableiten tun wir noch nicht.

1
YStoll 01.07.2017, 09:18
@trailhof

haha, klasse (Y)
Eigentlich wollte ich nach dem durchlesen der Antwort irgendeinen Kommentar zur Doppeldeutigkeit von "Ableiten" in dem Kontext machen, leider kam ich zu spät

2

Dein Fehler ist eigentlich nur, dass du in der Formel mit 3,5 rechnest. 3,5% + sind als Faktor 1,035. Wenn du damit rechnest kommst du direkt auf das richtige Ergebnis.

Das du 0 Punkte bekommst ist normal. Anhand deines Ergebnisses hättest du normal merken sollen, dass dein Rechenweg falsch ist. Hättest du drunter geschrieben, dass du das Ergebnis als Falsch empfindest hätte dir dein Lehrer wohl noch Punkte gegeben (wenn er ein guter Lehrer ist), da du an sich nur einen kleinen Fehler drin hast. (Denn du aber sicherlich nicht gehabt hättest wenn du mal geübt hättest :P)

Die Bank hätte ich auch gerne zum Geld anlegen! LACH!!

Denkfehler: % bedeutet geteilt durch 100!

1200 € x 3,5 : 100 = 42 € (das bekommt er im 1. Jahr an Zinsen)

1242 € x 3,5: 100 =  den Rest schafft du selbst.

über 27.000.000 Mio?! überlege mals selber, dass das nicht angehen kann. In der Tat wäre da die Bank pleite.

Kn = Ko * (1+(p)/(100))^n

Kn = Ko * q^n

(1+(p)/(100))^n = q

(1 + (3,5)/(100)) = q

1,035 = q  

Kn = 1200 € * 1.035^8

Kn = 1580,17 €

3,5% werden es jedes Jahr mehr, am Anfang sind es 100% , also nach einer Verzinsung
100% + 3,5% = 103,5% = 1,035
und dies ist der richtige Wachstumsfaktor

Nach Deiner Rechnung wären das (1+p) = 3,5 = (1 + 2,5)

250% Zinsen/Jahr

1200 * (1 + 3.5 / 100) ^ 8 = 1580,17 €

Denkt selber über das Ergebnis nach.
1200€ für 8 Jahre auf die Bank mit 3,5% Zinsen.
Wenn da 27.022.504,69€ ist das bisschen sehr viel oder?

die 3,5 ist falsch. 3,5% sind 0,035.

Also heißt es: 1200 * (1 + 3,5%)^8

= 1580,17

trailhof 01.07.2017, 01:37

Aber 1200 x 0,035 ^ 8 = 0,0000000027 Euro kann aber auch nicht sein.

0
Rosenbaum 01.07.2017, 01:38
@trailhof

Steht da ja nicht. Kn = Ko (1 + p%)^n Die 1 ändert alles.

1

27 Millionen, ist klar das dann die Bank pleite ist

Was möchtest Du wissen?